Das Corona-Virus beschäftigt die ganze Welt. Auch auf unsere Branche haben die Pandemie und die daraus resultierende Krise große Folgen, entsprechend häufen sich auch die Meldungen zum Corona-Virus. Hier haben wir eine Übersicht für Sie zusammengestellt:

Konsum.jpeg

Das aktuelle HDE-Konsumbarometer zeigt: Ausgehend von einer gestiegenen Anschaffungsneigung hellt sich die Verbraucherstimmung insgesamt deutlich auf. © vbaleha - stock.adobe.com

 
Positive Nachrichten verkündet der HDE mit seinem aktuellen Konsumbarometer: Die Verbraucherstimmung bleibt auch im April im Aufwärtstrend. Von  Katja Keienburg
Martina-Bandte.jpg

Martina Bandte, Präsidentin von Gesamtmasche, kritisiert die Corona-Maßnahmen. © Gesamtverband der deutschen Maschenindustrie - Gesamtmasche e. V.

 
28.03.21 – Gesamtverband der deutschen Maschenindustrie e.V.

Gesamtverband der deutschen Maschenindustrie e.V.

Erschreckende Schäden in der Maschenbranche

„Umsatzvernichtung im großen Stil“: Nach drei Monaten im harten Lockdown ist die Stimmung in der Maschenindustrie weit unter dem Nullpunkt angelangt. Von  Katja Keienburg
Handel-Einkaufen-Innenstadt.jpeg

Die Hoffnungen des Handels sind erneut enttäuscht worden – der Lockdown wird bis in den April hinein verlängert. © JeanLuc - stock.adobe.com

 
24.03.21 – Kritik zum Corona-Gipfel

Kritik zum Corona-Gipfel

HDE: Insolvenzgefahr steigt

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert die Öffnung aller Geschäfte und wertet die Corona-Beschlüsse als einseitige Fixierung. Von  Tanja Kraemer
Lexware-Coronamassnahmen.jpg

Die meisten Selbstständigen – und Händler im Besonderen – finden nicht, dass es der Politik gelungen ist, mithilfe der Maßnahmen wirtschaftliche Sicherheit zu geben. © Lexware

 
17.03.21 – Softwarehersteller Lexware

Softwarehersteller Lexware

Corona-Hilfen schlecht bewertet

Lexware hat 5650 Selbstständige befragt: Welche finanziellen Auswirkungen hat die Pandemie auf Unternehmer? Wie kommen die Hilfen an? Von  Carmen Mlcoch
Richterhammer-GerichtOpener.jpeg

Laut Rechtsgutachten haben Klagen des Handels auf Dezemberhilfen gute Erfolgsaussichten. © Junial Enterprises/stock.adobe.com

 
12.03.21 – November- und Dezemberhilfen

November- und Dezemberhilfen

HDE: Gute Aussichten auf Erfolg für Klagen

Händler, die auf Dezemberhilfen klagen, haben gute Erfolgsaussichten. Das geht aus einem vom Handelsverband Deutschland (HDE) in Auftrag gegebenen Rechtsgutachten ... Von  Sabine Stenzel
Click-Collect.jpeg

Eine Möglichkeit in der Krise mit den Kunden in Kontakt zu bleiben: Click & Collect. © Simon Lehmann - PhotoGranary - stock.adobe.com

 
10.03.21 – Alternative Vertriebswege

Alternative Vertriebswege

Handel: Corona treibt Digitalisierung voran

In der Coronakrise bauen kleine und mittelständische Händler ihre digitalen Vertriebswege verstärkt aus – und Kunden sind zufriedener mit Online-Käufen. Von  Carmen Mlcoch
NuernbergMesse--Heiko-Stahl.jpg

Die Messehallen wie hier in Nürnberg bleiben weiterhin leer. © NürnbergMesse / Heiko Stahl

 
08.03.21 – AUMA-Statement

AUMA-Statement

Kein Signal für Messe-Öffnung

Mit den Beschlüssen vom 3. März 2021 gibt die Politik der Messewirtschaft keine Perspektive für einen Neustart. Jörn Holtmeier, Geschäftsführer des AUMA ... Von  Katja Keienburg
Leeres-Geschaeft-Spielwaren.jpeg

Noch sind die Gänge in den Spielwarengeschäften leer. Namhafte Spielwaren-Händler fordern daher eine rasche Öffnung. © Aisyaqilumar - stock.adobe.com

 
02.03.21 – Offener Brief

Offener Brief

Öffnung des stationären Spielwaren-Einzelhandels

Namhafte Spielwaren-Händler und -Gruppen fordern in einem offenen Brief an die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten, ... Von  Kerstin Barthel
Kindermode-Schaufensterpuppen.jpeg

Noch ist nicht klar, ob der Modehandel öffnen darf. Doch bei einer erneuten Verlängerung des Lockdowns würde sich das aktuelle Warenproblem noch einmal dramatisch verschärfen. © Grigory Bruev/stock.adobe.com

 
01.03.21 – BTE/BDSE

BTE/BDSE

Modehandel: Dritte Saison-Katastrophe?

Die Verbände BTE, BDSE und BLE fordern, dass der Fashionhandel am 8. März 2021 wieder öffnen darf. Ansonsten werden „tausende Läden für immer geschlossen ... Von  Katja Keienburg
Handyzahlung.jpeg

Die SOTI-Studie zeigt: Über 70 % der Deutschen wollen nach der Pandemie bargeldlos bezahlen. © ryanking999 - stock.adobe.com

 
22.02.21 – SOTI-Studie

SOTI-Studie

Bargeldlose Bezahlweisen bevorzugt

Wie haben die Covid-19-Pandemie und die mit ihr verbundenen Einschränkungen das Einkaufs- und Zahlungsverhalten deutscher Konsumenten verändert? Dies ... Von  Katja Keienburg
Corona-geschlossen.jpeg

Am 22. Februar 2021 findet das kostenfreie BTE/BDSE-Webinar „Gewerbe-Mietverträge neu verhandeln“ statt. © Simon Lehmann - PhotoGranary - stock.adobe.com

 
19.02.21 – Kostenloses BTE/BDSE-Webinar

Kostenloses BTE/BDSE-Webinar

Gewerbe-Mietverträge neu verhandeln

Wie können Mieter über eine Anpassung des Mietvertrages verhandeln, wenn ihr Laden geschlossen ist? Das vermittelt das kostenfreie BTE/BDSE-Webinar am ... Von  Katja Keienburg
EKserviecegroup-Franz-Josef.jpg

EK-Vorstandsvorsitzender Franz-Josef Hasebrink. © EK/servicegroup

 
19.02.21 – Corona-Strategie

Corona-Strategie

Offener Brief des EK-Vorstands

In einem offenen Brief fordert der Vorstand der EK/servicegroup Bundesminister Peter Altmaier auf, die Strategie zur Öffnung des Einzelhandels zu überarbeiten. Von  Sabine Stenzel
Emil--Evelinchen16zu10.jpg

Stephanie Krant von Emil & Evelinchen aus Berlin belastet die aktuelle Situation sehr. Deshalb beteiligte sie sich an der Aktion #wirmachenaufmerksam. © Emil & Evelinchen

 
17.02.21 – Corona-Lockdown

Corona-Lockdown

Händler brauchen Perspektiven

Die aktuelle Situation ist für viele Händler dramatisch. Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert deshalb, angekündigte Verbesserungen rasch umzusetzen. Von  Katja Keienburg
Coronahilfen.jpeg

Auch nach dem Wirtschaftsgipfel sieht der HDE noch Handlungsbedarf vonseiten der Poltik: U. a. müsse bei den Dezemberhilfen nachjustiert werden. © Wolfgang Filser - stock.adobe.com

 
17.02.21 – HDE über Wirtschaftsgipfel

HDE über Wirtschaftsgipfel

Wo bleiben Pläne zur Öffnung?

Nach dem Wirtschaftsgipfel begrüßt der HDE zwar die Hilfszusagen für größere Handelsunternehmen, eine Öffnungsperspektive fehlt aber weiterhin. Von  Carmen Mlcoch
Innenstadt-Menschen.jpeg

Worauf müssen Innenstädte nach Corona achten? Laut IFH Köln lohnt ein Blick auf die Einwohnerstruktur. © Ryan DeBerardinis/deberarr – stock.adobe.com

 
15.02.21 – Vitale Innenstädte

Vitale Innenstädte

Nach Corona: Tipps für Städte

Zum vierten Mal untersucht das IFH Köln Stellschrauben für lebendige Stadtzentren – und zeigt auch Handlungsperspektiven für die Zeit nach Corona. Von  Carmen Mlcoch
Dame-mit-Maske.jpeg

Wie lange noch müssen die Läden geschlossen bleiben? Der HDE fordert eine klare Öffnungsperspektive. © London Photo - stock.adobe.com

 
12.02.21 – Neue Corona-Beschlüsse

Neue Corona-Beschlüsse

HDE wirft Politik „Wortbruch“ vor

Nach den Ergebnissen des gestrigen Corona-Gipfels bemängelt der HDE eine fehlende Perspektive für den Handel. Für den Handelsverband habe die Politik versagt. Von  Tanja Kraemer
BTE-StadtHerzLeben-.jpg

Mit der Innenstadt-Kampagne „StadtHerzLeben“ sollen bis zum 23. Februar 2021 mindestens 50.000 Unterschriften gesammelt werden. © BTE

 
Der BTE unterstützt die Innenstadt-Kampagne #StadtHerzLeben. Ziel der Online-Petition ist die Rettung des inhabergeführten Fashionhandels in den Innenstädten. Von  Katja Keienburg
Corona-Geschlossen-Maske.jpeg

Der Lockdown stellt den Handel vor große Schwierigkeiten. © Irina - stock.adobe.com

 
03.02.21 – Verbraucherstimmung

Verbraucherstimmung

Konsumklima bricht ein

Die Verbraucherstimmung leidet weiterhin unter dem harten Lockdown, wie sowohl Untersuchungen der GfK als auch vom HDE zeigen. Von  Carmen Mlcoch
Weihnachten-Shopping.jpeg

Viele Händler erreichten ihre Kundschaft im Weihnachtslockdown über Services wie Click & Collect, Online-Shops, virtuelle Beratungen und den Vertrieb über soziale Medien. © imtmphoto/stock.adobe.com

 
01.02.21 – Weihnachtsgeschäft 2020

Weihnachtsgeschäft 2020

(Digitaler) Serviceausbau im Lockdown

Der zweite Lockdown kam für viele Händler überraschend. Welche Maßnahmen der Handel zur Rettung des Weihnachtsgeschäftes ergriffen hat, zeigt eine neue ... Von  Tanja Kraemer
My-Safely.jpg

Bei My Safely gehen Design, Hygiene und Desinfektion Hand in Hand. © My Safely

 
29.01.21 – Newcomer

Newcomer

My Safely, Köln

Nicht nur während der Pandemie sind Hygiene und Desinfektion unverzichtbar. My Safely zeigt, dass Sicherheit und Style dabei Hand in Hand gehen können. Von  Katja Keienburg
trbo-Felix-Schirl-.jpeg

Felix Schirl ist Gründer und CEO der trbo GmbH. © trbo

 
29.01.21 – Service und Beratung in Lockdown-Zeiten

Service und Beratung in Lockdown-Zeiten

Die Website als Einkaufsassistent

Coronabedingt wird viel online eingekauft. Welche persönlichen Beratungssituationen sich nachbilden lassen und worauf Shopbetreiber achten sollten, erklärt ... Von  Kerstin Barthel
ECC-Koeln-Multichannel.jpg

Fast ein Viertel der Verbraucher ist während der Pandemie auf mindestens einen Cross-Channel-Service aufmerksam geworden. © ECC Köln

 
27.01.21 – Handel

Handel

Rück- und Ausblick vom ECC Köln

Das ECC Köln resümiert die wichtigsten Themen des vergangenen Jahres – und zeigt Perspektiven für den Handel 2021 auf. Von  Carmen Mlcoch
BabyOne.jpg

Babyfachmärkte wie BabyOne bleiben während des zweiten Lockdowns offen. © BabyOne

 
18.01.21 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 2/2021

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Corona-Frau-geschlossen-Store.jpeg

Die Läden sind geschlossen, die bisherigen Hilfen kommen nicht an – der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert deshalb weiterhin dringend eine Anpassung der Überbrückungshilfen. © stokkete - stock.adobe.com

 
13.01.21 – HDE-Trendumfrage

HDE-Trendumfrage

80 % der Händler beklagen mangelnde Hilfe

Das Jahr 2021 könnte für viele vom Lockdown betroffenen Handelsunternehmen in der Insolvenz enden, da die Hilfsmaßnahmen nicht genügen. Von  Carmen Mlcoch
Corona-Ladenschliessung.jpeg

Die negative Entwicklung im Einzelhandel setzt sich fort: Die Läden bleiben bis zum 31. Januar 2021 geschlossen, die Verbraucher halten sich zurück. © stokkete - stock.adobe.com

 
12.01.21 – Neue Corona-Beschlüsse

Neue Corona-Beschlüsse

Negativ-Trend für den Einzelhandel

Das HDE-Konsumbarometer Januar zeigt für die kommenden Monate eine Verschlechterung der Verbraucherstimmung an. Und der verlängerte Lockdown lässt die ... Von  Tanja Kraemer
Digitalisierung.jpeg

Nicht nur wegen des Lockdowns sinnvoll: Bitkom empfiehlt Händlern, digitale Angebote zu nutzen und so auch ihr Ladengeschäft zu stärken. © Robert Kneschke - stock.adobe.com

 
11.01.21 – Bitkom

Bitkom

Wunsch: Digitales in der Innenstadt

Mehr Kunden in die Fußgängerzonen locken – klappt das mithilfe der Digitalisierung? Bitkom zeigt: Verbraucher wollen digitale Angebote in der Innenstadt. Von  Carmen Mlcoch
BabyOne.jpg

Babyfachmärkte wie BabyOne bleiben während des zweiten Lockdowns offen. © BabyOne

 
11.01.21 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 1/2021

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Plakat-Wir-machen-AUFmerksam.jpg

© Freundschaftsdienst.eu

 
08.01.21 – Aktion gegen Lockdown

Aktion gegen Lockdown

Social-Media-Kampagne „Wir machen AUF_merksam“

Der Modehandel ist besonders stark von den Pandemiefolgen betroffen. Die Social-Media-Kampagne „Wir machen AUF_merksam“ ruft Händler zum Mitmachen auf. Von  Katja Keienburg
Sanktjohanser.jpg

Neben HDE-Präsident Josef Sanktjohanser haben sich zahlreiche weitere Präsidenten von Landes- und Bundesfachverbänden per Brief an die Bundeskanzlerin gewandt. © HDE/Jörg Sarbach

 
08.01.21 – Brief an die Bundeskanzlerin

Brief an die Bundeskanzlerin

Hilferuf der Handelsverbände

Die Präsidenten des HDE sowie der Landes- und Bundesfachverbände haben sich in einem Brief an die Bundeskanzlerin sowie die Ministerpräsidentinnen und ... Von  Sabine Stenzel
Kindermode-Schaufensterpuppen.jpeg

Der verlängerte Lockdown bringt laut BTE im Modehandel eine gigantische Lawine unverkaufter Ware mit sich. © Grigory Bruev - stock.adobe.com

 
07.01.21 – Dramatische Folgen des Lockdowns

Dramatische Folgen des Lockdowns

Riesige Verluste im Fashionhandel

Nach Schätzungen der Handelsverbände Textil (BTE), Schuhe (BDSE) und Lederwaren (BLE) wird der verlängerte Lockdown zahlreiche Modegeschäfte, Schuhläden ... Von  Katja Keienburg
BabyOne.jpg

Babyfachmärkte wie BabyOne bleiben während des zweiten Lockdowns offen. © BabyOne

 
04.01.21 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 52/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
ecoBirdy.jpg

ecoBirdy aus Belgien fertigt nachhaltige Design-Kindermöbel aus recyceltem Plastik. © ecoBirdy

 
04.01.21 – Gastbeitrag von afilii

Gastbeitrag von afilii

Grüner Aufschwung nach Corona?

Welchen Einfluss hat Corona auf eine nachhaltigere Spielzeug- und Kindermöbelbranche? Das erläutert unsere Gastautorin Alexandra Brechlin von afilii. Von  Katja Keienburg
Kaufkraft.jpeg

Von einer durchschnittlichen Pro-Kopf-Kaufkraft von 23.637 Euro geht die GfK für die Deutschen im Jahr 2021 aus, das wäre eine Erholung im Vergleich zu 2020. © magele-picture - stock.adobe.com

 
28.12.20 – GfK

GfK

Positive Prognose für Kaufkraft

Nach dem Rückgang der Wirtschaftsleistung im Corona-Jahr 2020 prognostiziert die neueste GfK-Kaufkraftstudie eine langsame Erholung für 2021. Von  Carmen Mlcoch
Axel-ReiffInnatex-2019.jpg

Axel Reiff, Geschäftsführer von Reiff Strickwaren, Reutlingen © Meisenbach Verlag

 
25.12.20 – Coronajahr 2020

Coronajahr 2020

Axel Reiff, Geschäftsführer von Reiff Strickwaren, Reutlingen

Welche Herausforderungen brachte das Coronajahr 2020 mit sich? Axel Reiff, Geschäftsführer von Reiff Strickwaren in Reutlingen berichtet folgendes. Von  Katja Keienburg
Seval-Batir.jpeg

Seval Batir, Geschäftsführerin von Slipstop, München © Slipstop

 
24.12.20 – Coronajahr 2020

Coronajahr 2020

Seval Batir, Geschäftsführerin von Slipstop, München

Gerade für Jungunternehmer wie Slipstop aus München war 2020 nicht einfach. Geschäftsführerin Seval Batir erzählt über ihre Erlebnisse. Von  Katja Keienburg
Barbara-Haussmann-PEG-Perego.jpg

Barbara Haussmann, Peg Perego, Arcore/Italien © Peg Perego

 
23.12.20 – Coronajahr 2020

Coronajahr 2020

Barbara Haussmann, Peg Perego, Arcore/Italien

Italien war besonders betroffen was Corona betrifft. Wie Peg Perego damit umging, berichtet Barbara Haussmann von Peg Perego in Arcore/Italien. Von  Katja Keienburg
Sybille-Sattler-Inhaberin.jpg

Sybille Sattler, Inhaberin des Mamiladen Linz © Mamiladen Linz

 
22.12.20 – Coronajahr 2020

Coronajahr 2020

Sybille Sattler, Inhaberin des Mamiladen Linz

Wir haben Händler und Hersteller zu ihren Erfahrungen im Coronajahr 2020 gefragt. Das berichtet Sybille Sattler, Inhaberin des Mamiladen Linz. Von  Katja Keienburg
Leonie-Rueth-Mode-fuer-Kidz.jpg

Leonie Ruetz, hier mit ihrer Mitarbeiterin Dagmar Klaffke (li.) fordert gegenseitige Unterstützung. © Mode für Kidz & Teenz

 
21.12.20 – Coronajahr 2021

Coronajahr 2021

Leonie Ruetz, Schätzchen – Mode für Kidz & Teenz, Stuhr

Das Coronajahr 2020 brachte für Hersteller und Händler viele Herausforderungen mit. Das sagt Leonie Ruetz von Schätzchen – Mode für Kidz & Teenz in Stuhr, Von  Katja Keienburg
BabyOne.jpg

Babyfachmärkte wie BabyOne bleiben während des zweiten Lockdowns offen. © BabyOne

 
21.12.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 51/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Nana-NatuerlichAlexandra.jpg

Alexandra Schreiner, nana natürlich, Gunzenhausen. © Meisenbach Verlag

 
20.12.20 – Coronajahr 2020

Coronajahr 2020

Alexandra Schreiner, nana natürlich, Gunzenhausen

Wir haben Händler und Hersteller zu ihren Erfahrungen im Coronajahr 2020 gefragt. Das sagt Alexandra Schreiner, Inhaberin von nana natürlich in Gunzenhausen. Von  Katja Keienburg
Thule.jpg

Dieses Jahr waren Familien mehr als sonst mit dem Fahrrad unterwegs. Die Warenverfügbarkeit stellte Hersteller wie Thule vor eine große Herausforderung. © Thule

 
19.12.20 – Coronajahr 2020

Coronajahr 2020

Thomas Syring, Sales Director Europe von Thule, Neumarkt

Während des Lockdowns wurde das Fahrrad zum allumfassenden Objekt der Mobilität. Thomas Syring, Sales Director Europe von Thule, erläutert die Herausforderungen. Von  Katja Keienburg
Johannes-Winkler-Feines.jpg

Johannes Winkler, Inhaber des Family Nature Store / Little Nature Dreams in Lana/Italien. © Feines

 
18.12.20 – Coronajahr 2020: Statements aus der Branche

Coronajahr 2020: Statements aus der Branche

Johannes Winkler, Family Nature Store/Little Nature Dreams, Lana/Italien

Wie haben Händler und Hersteller das Coronajahr 2020 erlebt? Hier die Erfahrungen von Johannes Winkler, Inhaber des Family Nature Stores/Little Nature ... Von  Katja Keienburg
Geschlossen-Schild.jpeg

Der harte Lockdown trifft Spielwaren-Einzelhändler in ihrer umsatzstärksten Phase. © NYgraphic - stock.adobe.com

 
17.12.20 – Corona-Lockdown

Corona-Lockdown

Spielwarenhändler brauchen kreative Ideen

Der aktuelle Lockdown trifft den Spielwaren-Einzelhandel in der umsatzstärksten Zeit des Jahres besonders hart. Um wenigstens etwas Umsatz zu generieren, ... Von  Kerstin Barthel
elements-for-kids-Silvia.jpg

Silvia Pankonin, Gründerin von elements for Kids, Berlin © elements for kids

 
17.12.20 – Coronajahr 2020

Coronajahr 2020

Silvia Pankonin, Gründerin von elements for kids, Berlin

Wie haben Händler und Hersteller das Coronajahr 2020 erlebt? Das sind die Erfahrungen von Silvia Pankonin, Gründerin von elements for kids aus Berlin. Von  Katja Keienburg
Daniela-Zellner-.jpg

Daniela Zellner, Inhaberin von hello baby in Rosenheim. © hello baby

 
16.12.20 – Coronajahr 2020

Coronajahr 2020

Daniela Zellner, hello baby, Rosenheim

Welche Erfahrungen haben Händler und Hersteller im Coronajahr 2020 gemacht? Den Auftakt unserer Reihe macht Daniela Zellner, Inhaberin von hello baby ... Von  Katja Keienburg
Kompetenzzentrum-Handel-Logo.jpg

Ab heute bietet das Kompetenzzentrum Handel Online-Seminare und verschiedene Beratungsformate zur Unterstützung der Händler während des zweiten Lockdowns an. © Kompetenzzentrum Handel

 
16.12.20 – Kompetenzzentrum Handel

Kompetenzzentrum Handel

Unterstützungsangebote für Händler

Heute startet der zweite Lockdown – das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel steht dem Handel deshalb ab sofort mit einem vergrößerten Unterstützungsangebot ... Von  Tanja Kraemer
Corona-geschlossen-Geschaefte.jpeg

Ein erneuter Lockdown ist beschlossen: Ab 16. Dezember 2020 bleiben die Non-Food-Geschäfte zu. © Corona Borealis - stock.adobe.com

 
15.12.20 – Corona-Beschluss

Corona-Beschluss

Zweiter Lockdown: Händler in Existenznot

Nun steht es fest: Es wird einen zweiten Lockdown geben, der auch den Non-Food-Handel betrifft. Der HDE fordert Hilfen für die betroffenen Händler. Von  Carmen Mlcoch
Librileo-Buecher.jpg

Können Eltern zum Beispiel während des Lockdowns im Home Office mal nicht selbst vorlesen, bietet Librileo digitale Vorlese-Videos an. © Librileo gUG

 
15.12.20 – Librileo

Librileo

Digitale Vorlese-Videos

Um den morgen startenden Corona-Lockdown für Kinder schöner zu gestalten, gibt es auf dem Portal „LeoPlus“ über 150 digitale Vorlese-Videos für Kinder. Von  Katja Keienburg
Babymode-kaufen.jpeg

Modehändler in Not können unter bestimmten Voraussetzungen Überbrückungshilfen beantragen, um den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. © beavera - stock.adobe.com

 
14.12.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 50/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
BabyOne.jpg

Babyfachmärkte wie BabyOne bleiben während des zweiten Lockdowns offen. © BabyOne

 
14.12.20 – Corona-Lockdown

Corona-Lockdown

Babyfachmärkte bleiben offen

Ab Mittwoch müssen zahlreiche weitere Geschäfte bis 10. Januar 2021 schließen. Doch anders als im ersten Lockdown bleiben Babyfachmärkte offen. Von  Katja Keienburg
HAD-.jpg

Das Motiv „Fußballfieber“ aus der „Coolmax EcoMade Neureuther Collection by H.A.D.“ wurde von Felix und Miriam Neureuther designt. © H.A.D.

 
11.12.20 – H.A.D.

H.A.D.

Multifunktionstücher in neuem Design

H.A.D. aus dem hessischen Rodenbach präsentiert neue Multifunktionstücher für Kinder. Unter anderem mit Motiven, die die Skifahrer Felix und Miriam Neureuther ... Von  Katja Keienburg
Corona-geschlossen.jpeg

Aufgrund sinkender Kundenzahlen haben einige Geschäfte ihre Öffnungszeiten angepasst – oder sogar vorübergehend geschlossen. © Simon Lehmann - PhotoGranary - stock.adobe.com

 
08.12.20 – Aufgrund von Corona

Aufgrund von Corona

Zahlreiche Geschäfte geschlossen

Zahlreiche Geschäfte haben vorübergehend geschlossen oder ihre Öffnungszeiten angepasst. Sendinblue hat analysiert, welche Städte besonders betroffen sind. Von  Carmen Mlcoch
nyani--friends-Store.jpg

Der neue nyani & friends Concept Store in Hanau bietet eine breite Produktauswahl für Babys und Kinder. © nyani & friends

 
07.12.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 49/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
EK-Live-Digitalmesse-2021.jpg

EK-Händler ordern im Januar ausschließlich im Netz. Zur EK Live erwartet sie ein umfangreiches Digitalangebot. © Ek/servicegroup

 
07.12.20 – EK/servicegroup

EK/servicegroup

EK Live als Order-Messe

Zuletzt noch als Hybridveranstaltung konzipiert, wird die Frühjahrsmesse EK Live vom 20. bis 22. Januar 2021 nur noch digital stattfinden. Das teilte die ... Von  Tanja Kraemer
nyani--friends-Store.jpg

Der neue nyani & friends Concept Store in Hanau bietet eine breite Produktauswahl für Babys und Kinder. © nyani & friends

 
30.11.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 48/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Kindermode-kaufen.jpeg

Die Umsatzverluste im Bekleidungseinzelhandel für 2020 liegen bei schätzungsweise 12 Mrd. Euro. © nullplus - stock.adobe.com

 
23.11.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 47/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Weihnachten-Shopping.jpeg

Das Weihnachtsgeschäft ist für den Handel die umsatzträchtigste Zeit – in diesem Jahr wird es wohl schelchter laufen als noch 2019, auch aufgrund nicht stattfindender Weihnachtsmärkte. © imtmphoto - stock.adobe.com

 
18.11.20 – HDE

HDE

Innenstadthandel in Gefahr

Corona sorgt für sinkende Umsätze und geringe Kundenzahlen – und somit bei 60 % der Innenstadthändler für Existenznöte. Das ergab eine HDE-Umfrage. Von  Carmen Mlcoch
SchmatzepufferInhaber-Nadine.jpg

Unter dem Firmennamen little-t.® übernehmen Nadine und Frank Tenbrock ab sofort die Distribution für Little Dutch-Produkte in Deutschland. © Schmatzepuffer

 
16.11.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 46/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Hersteller“. Von  Carmen Mlcoch
Shopping-Corona.jpeg

Steigende Infektionszahlen und der Teil-Lockdown sogen dafür, dass die Verbraucher sich weniger in die Innenstädte wagen. © Victoria Chudinova - stock.adobe.com

 
12.11.20 – Innenstadthandel im November

Innenstadthandel im November

Teil-Lockdown beeinträchtigt Weihnachtsgeschäft

Der Teil-Lockdown und auch Corona im Allgemeinen machen es den Händlern in der Innenstadt schwer: Sie klagen über einen Rückgang der Kundenzahlen. Von  Carmen Mlcoch
BabyOne-Ladenbau.jpeg

Produkte im Fokus: Herzstück des neuen Ladenbaudesigns von BabyOne sind besondere Aktionsflächen in Form von sogenannten „Fascination Houses“, in denen Sortimente, Themen oder Lieferanten besonders hervorgehoben werden können. © BabyOne

 
09.11.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 45/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Weihnachtsgeschaeft-Einkaufen.jpeg

Anders als in den vergangenen beiden Jahren hat sich 2020 die Anschaffungsneigung im Vorweihnachtsgeschäft abgeschwächt. © Halfpoint - stock.adobe.com

 
05.11.20 – HDE-Konsumbarometer

HDE-Konsumbarometer

Verbraucherstimmung verschlechtert sich

Im November trübt sich die Stimmung der Verbraucher zum ersten Mal nach sechs Monaten wieder. Das zeigt das HDE-Konsumbarometer. Von  Sabine Stenzel
Heike-Scholz-Zukunft-des.jpg

Unsere Gastautorin Heike Scholz © Heike Scholz

 
02.11.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 44/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Weihnachten-Shopping.jpeg

61 % der deutschen Verbraucher planen ihren Weihnachtseinkauf im Ladengeschäft. © Graham Oliver/dglimages - stock.adobe.com

 
29.10.20 – Befragung von Sensormatic Solutions

Befragung von Sensormatic Solutions

Über das Weihnachtsgeschäft 2020

Viele Einzelhändler blicken nervös auf das Weihnachtsgeschäft – wann werden Verbraucher einkaufen? Und wo? Sensormatic Solutions liefert Antworten. Von  Carmen Mlcoch
Umsatz.jpeg

Der HDE rechnet mit einem geringen Umsatzplus für den Einzelhandel 2020 – allerdings können davon nicht alle profitieren. © cacaroot - stock.adobe.com

 
19.10.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 42/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Instagram-Shopping-unsplash.jpg

Mit Instagram Shopping Posts bieten Hersteller ihren Abonnenten eine einfache Möglichkeit, direkt zu ihrem Shop zu gelangen. © unsplash.com

 
19.10.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 43/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
BVSAusgaben.jpg

Ausgaben auf Vorjahreswert: Eltern gaben 2019 rund 2,5 Mrd. Euro für den Nachwuchs aus. © BVS

 
12.10.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 41/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Umsatz.jpeg

Der HDE rechnet mit einem geringen Umsatzplus für den Einzelhandel 2020 – allerdings können davon nicht alle profitieren. © cacaroot - stock.adobe.com

 
Insgesamt sagt der HDE dem Einzelhandel im Jahr 2020 ein Umsatzplus von 1,5 % voraus – vom Lockdown betroffene Teilbranchen werden aber Umsatz einbüßen. Von  Carmen Mlcoch
Innenstadt.jpeg

Die Innenstädte stecken durch Corona in einer Krise – helfen soll ein Sechs-Punkte-Plan. © Gerhard Seybert - stock.adobe.com

 
05.10.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 40/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Innenstadt.jpeg

Die Innenstädte stecken durch Corona in einer Krise – helfen soll ein Sechs-Punkte-Plan. © Gerhard Seybert - stock.adobe.com

 
28.09.20 – Coronakrise

Coronakrise

Sechs-Punkte-Plan für die Innenstädte

Die Bundesstiftung Baukultur, DV, HDE und urbanicom stellen Sechs-Punkte-Plan zur Rettung der Stadtzentren vor. Sie fordern auch Hilfen des Bundes. Von  Carmen Mlcoch
EK-Fachhandelskampagne-16_10.jpg

Ein Herz für den Fachhandel zeigen Thomas Rahenkamp und Anja Peucker von der EK/servicegroup mit der neuen Kampagne. © EK/servicegroup

 
28.09.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 39/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Meinung-Corona-Massnahmen.jpg

Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 stoßen bei der Mehrheit der Bevölkerung auf Zustimmung. © IFH Köln

 
23.09.20 – IFH Köln

IFH Köln

Corona: Mehrheit akzeptiert Maßnahmen

Der Corona Consumer Check des IFH Köln zeigt: Die Mehrheit der Deutschen unterstützt die Maßnahmen und sorgt sich um einen zweiten Lockdown. Von  Carmen Mlcoch
hallohebamme.jpg

Seit März 2019 betreiben Anja Stern (li.) und Marie Beinhauer hallohebamme.de und lassen ihre berufliche Erfahrung mit einfließen. © Simone Lobgesang

 
21.09.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 38/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
BDKH-Geschaeftsfuehrer.jpg

BDKH-Geschäftsführer Michael Neumann © BDKH

 
21.09.20 – BDKH

BDKH

Marken, Mitglieder und Möglichkeiten

Wie geht es der Branche momentan? Gibt es einen Babyboom? Welche Trends zeichnen sich ab? Auskunft darauf geben der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller ... Von  Tanja Kraemer
Bluonme-Armband.jpg

Jedes Armband wird in Italien in Handarbeit aus einem atmungsaktiven, Oeko-Tex zertifizierten Elastomer hergestellt, das zwischen den Fasern einen passiven elektronischen Schaltkreis integriert hat. © Bluon.me

 
14.09.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 37/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Produkte“. Von  Carmen Mlcoch
Auma-Philipp-Harting.jpg

Auma--Vorsitzender Philipp Harting, Harting Technologiegruppe, Espelkamp. © HARTING / Kai Reifenberg

 
10.09.20 – Gerade in der Coronakrise

Gerade in der Coronakrise

Auma: Messen zum Vorteil nutzen

Auma-Vorsitzender Philip Harting ist sich sicher: Wer jetzt auf Messen und damit auf den persönlichen Kontakt setzt, kann Marktanteile gewinnen. Von  Carmen Mlcoch
Familie-Shopping.jpeg

Die Verbraucherstimmung erholt sich zwar langsam, jedoch lässt die Entwicklung an Dynamik vermissen. © puhhha - stock.adobe.com

 
09.09.20 – HDE-Konsumbarometer

HDE-Konsumbarometer

Es geht nur langsam aufwärts

Die Verbraucherstimmung erholt nur sehr langsam von den Auswirkungen der Corona-Krise. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer. Von  Redaktion
Digitalisierung.jpeg

„Alles, was man braucht auf dem Weg in den Online-Handel“ soll „Quickstart Online“ den bisher stationären Einzelhändlern vermitteln. © Robert Kneschke - stock.adobe.com

 
07.09.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 36/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
BEO-oberfr-Babyausstatter.jpg

Die Teilnehmer freuen sich auf die Fachbesucher aus ganz Deutschland (v. li.): John Hartan (Fa. Hartan), Barbara Schardt (Fa. Schardt), Imaan Bukhari (Fa. Knorr-Baby), Jeannine Merkl (Fa. Gesslein), Christian Vollmer (Fa. Fehn), Gabi Heigl (Fa. Hauck), Christiane Wegner (Fa. Christiane Wegner), Matthias Schreiner (Fa. Roba), Marco Mäusbacher (Fa. Mäusbacher), Patricia Hesselbacher (Fa. Hesba), Gabriele Benger (Fa. Geuther), Jens Blinzler (Fa. Gesslein). © privat

 
31.08.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 35/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Messen“. Von  Carmen Mlcoch
Fuchs_Eberhard_sw

Eberhard Fuchs, Gründer und Seniorchef der Firma Rofu-Kinderland, ist verstorben. © Rofu Kinderland

 
24.08.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 34/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Lieferung-Corona.jpeg

Vermehrtes Online-Shopping in Zeiten von Corona kann für stationäre Händler von Vorteil sein: Aktuelle Daten der GfK zeigen, dass europäische Verbraucher vermehrt die Online-Präsenz ihrer bevorzugten Einzelhändler nutzten. © SkyLine - stock.adobe.com

 
Covid-19 hat das Wachstum des Online-Handels in Europa beschleunigt – eine Entwicklung, die auch stationären Händlern mit Online-Shop zugute kam. Von  Carmen Mlcoch
Masken-Selfie-BDKH.jpg

Maske auf: baby&junior-Obkektleiterin Katja Keienburg, Mediaberaterin Maria Radovanovic, dasspielzeug-Objektleiterin Kerstin Barthel (v. li. oben), Mediaberaterin Iris Lepach und Redakteurin Tanja Kraemer. © Meisenbach Verlag GmbH

 
19.08.20 – Autokindersitze

Autokindersitze

Neues BDKH-Mitglied

Der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e. V. (BDKH) freut sich nicht nur über den Anklang der Masken-Aktion, sondern auch über ein neues ... Von  Katja Keienburg
MyToys-Logo-vor-Filiale.jpeg

Gut 20 Jahre nach der Gründung kommt es bei myToys zu einem Wechsel in der Geschäftsführung. © myToys

 
17.08.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 33/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Onlinehandel.jpeg

Das IFH Köln kommt zu dem Schluss, dass viele Verbraucher mit während der Coronakrise getätigten Online-Käufen zufrieden waren – Hoffnung für stationäre Händler gibt es dennoch. © Mymemo - stock.adobe.com

 
14.08.20 – Online-Shopping

Online-Shopping

Beeinflusst Corona das Konsumverhalten langfristig?

Viele Verbraucher haben in der Coronakrise auf Online-Shopping zurückgegriffen – doch bleiben sie dem neuen Kanal treu? Oder kaufen sie wieder stationär? Von  Carmen Mlcoch
The-Three-Masketiers-Masken.jpeg

Aria, Ayat und Alif sowie ihre Mutter Faiza Seth stehen hinter „The Three MaskAteers“. © The Three MaskAteers

 
11.08.20 – Corona

Corona

Gute Laune-Masken von The Three MaskAteers

Wie kann das Tragen von Masken für Kinder erträglich gemacht werden und dennoch Freude im Alltag bringen? Die Antwort haben die kleinen Gründer von The ... Von  Katja Keienburg
Frauen-beim-Shopping.jpeg

Die Verbraucherstimmung erholt sich leicht, bleibt aber weit unter Vorjahresniveau. Das belastet auch die Läden in den Innenstädten, die Bundeswirtschaftsminister Altmaier mithilfe der Digitalisierung retten möchte. © Myron Standret - stock.adobe.com

 
05.08.20 – Konsumbarometer

Konsumbarometer

Verbraucherstimmung: Vorsichtiger Aufwärtstrend

Die Verbraucherstimmung erholt sich – wenn auch langsam. Indes will Bundeswirtschaftsminister Altmaier sich des Ladensterbens in den Innenstädten annehmen. Von  Carmen Mlcoch
hyphen-sports-Maske-fuer.jpg

Die Mund-Nase-Masken für Kinder von hyphen-sports sind zertifiziert nach OekoTex Klasse I, Allergy UK und bluesign. © hyphen-sports

 
03.08.20 – hyphen-sports

hyphen-sports

Mund-Nase-Maske für Kinder

Hyphen-sports, Hersteller von UV-Sonnenschutz-Bekleidung für Babys, Kinder und Erwachsene, bringt eine neue Mund-Nase-Maske für Kinder auf den Markt. Von  Katja Keienburg
Einkaufen-Corona.jpeg

Die Geschäfte dürfen unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder öffnen – im Nicht-Lebensmittelhandel ist für 2020 insgesamt aber mit großen Verlusten zu rechnen. © pixfly - stock.adobe.com

 
23.07.20 – HDE-Szenario für 2020

HDE-Szenario für 2020

Umsatzentwicklung im Non-Food-Handel

Corona beeinflusst den Nicht-Lebensmittelhandel stark: Der HDE rechnet mit einem Umsatzminus von 40 Mrd. Euro – sofern sich die Lage nicht wieder verschlechtert. Von  Carmen Mlcoch
Nach-Corona.jpeg

Die Corona-Zeit ist noch nicht vorbei – aber die Besucherfrequenzen in den deutschen Einkaufslagen nähern sich der Vor-Corona-Zeit an. © Fokussiert - stock.adobe.com

 
15.07.20 – Corona

Corona

Das Einkaufsverhalten während der Krise

Welche Produkte sind in Zeiten von Corona begehrt? Ist die Besucherfrequenz im Handel wieder auf Vor-Corona-Niveau? GfK und Rakuten liefern Antworten. Von  Carmen Mlcoch
The-Safezone.jpg

Abstandsmatten von The Safezone bieten eine praktische Lösung für den Boden, um Platz zu lassen. © The Safezone

 
13.07.20 – The Safezone

The Safezone

Signalstarke Abstandsteppiche

Den Mindestabstand von 1,5 m einhalten: Damit das auch im Handel gelingt, hat The Safezone Abstandsteppiche mit eindeutigen Botschaften entworfen. Von  Katja Keienburg
IFH-Ohne-Masken-wuerde-ich-.jpg

Etwa die Hälfte der befragten Personen würde sich, vom Mund-Nase-Schutz befreit, zum Bummeln und Stöbern verleiten lassen. © IFH

 
29.06.20 – Corona Consumer Check

Corona Consumer Check

Masken trüben Einkaufserlebnis

Die Maskenpflicht in Geschäften trübt die Shoppinglust. Und auch die Mehrwertsteuersenkung trifft auf Skepsis. Das sind zwei zentrale Ergebnisse, die ... Von  Kerstin Barthel
Kasse-Scannen-Handel.jpeg

Insgesamt 59 % der befragten Händler wollen die Steuererleichterung an ihre Kunden weitergeben. © auremar - stock.adobe.com

 
24.06.20 – BBE Händler-Umfrage

BBE Händler-Umfrage

Handel missbilligt Mehrwertsteuer-Senkung

Laut einer Erhebung der BBE Handelsberatung sehen fast 80 % der befragten Einzelhändler die temporäre Senkung der Mehrwertsteuer äußerst kritisch. Von  Tanja Kraemer
Simon Dowling_Frugi
 
22.06.20 – Wholesale in Deutschland

Wholesale in Deutschland

Frugi strukturiert Vertrieb neu

Die britische Bio-Kinderbekleidungsmarke Frugi wird ab dem 4. August 2020 die Leitung des Großhandelsgeschäftes in Deutschland wieder selbst übernehmen. Von  Tanja Kraemer
Kids-Fashion-GroupKanzMood.jpg

Fab aus Albstadt-Ebingen übernimmt die Mode, die Spielwarenfachgeschäfte gehen an die Bellybutton International GmbH. © Kids Fashion Group

 
22.06.20 – Nach Insolvenzantrag

Nach Insolvenzantrag

Kanz findet Investoren

Nachdem die Kanz Financial Holding GmbH im März 2020 einen Insolvenzantrag gestellt hatte, präsentieren die Insolvenzverwalter jetzt eine „Zukunftslösung“. Von  Tanja Kraemer
MyToys-Neue-GF.jpeg

Die Führung der Unternehmensgruppe übernehmen von nun an Martin Schierer (CEO, re.) und Tobias Nieber (CFO). © myToys

 
22.06.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 25/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Daniel Keienburg
Corona-Warn-App.jpg

Der HDE spricht sich für die Nutzung der seit 16. Juni verfügbaren Corona-Warn-App aus. © Meisenbach

 
18.06.20 – Coronavirus

Coronavirus

HDE empfiehlt Corona-Warn-App

Der HDE ruft Kunden und Mitarbeiter auf, die neue Corona-Warn-App zu nutzen. Sie schließe eine wichtige Lücke bei der Bekämpfung des Virus. Von  Sabine Stenzel
Innenstadt-Shoppen-Einkaufen.jpeg

Viele Nonfood-Händler rechnen mit einer Insolvenzwelle infolge der Coronakrise und einer Verödung der Innenstädte. © babaroga/stock.adobe.com

 
17.06.20 – HDE-Umfrage

HDE-Umfrage

Nonfood-Händler befürchten Insolvenz

Über ein Drittel der Nicht-Lebensmittelhändler sehen wegen der Coronakrise ihre Existenz bedroht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen HDE-Umfrage. Von  Sabine Stenzel
Stefan Eipeltauer

Fokus Kind Medien-Geschäftsführer Stefan Eipeltauer hat ARkids entwickelt. © Stefan Eipeltauer

 
16.06.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 24/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Hersteller“. Von  Daniel Keienburg
KeleyaSchwangereApp-Ammely.jpg

Die digitale Hebammenvermittlung Ammely lässt Schwangere und frischgebackene Mütter auch in der Krise nicht allein. © Keleya

 
10.06.20 – Ammely

Ammely

Digitale Hebammensprechstunde

Gemeinsam mit dem Deutschen Hebammenverband hat die Keleya Digital-Health Solutions GmbH die digitale Hebammen-Vermittlungsplattform Ammely ins Leben gerufen. Von  Tanja Kraemer
Zoomaufnahme-Innenstadt.jpeg

Wie entwickelt sich der Umsatz im Handel aufgrund der Corona-Krise? Dem Whitepaper des BBE-Verbunds zufolge spielt hier die Lage der Geschäfte eine große Rolle. © Gerhard Seybert/stock.adobe.com

 
10.06.20 – Whitepaper

Whitepaper

Covid-19: Die Gewinner und Verlierer-Branchen

BBE hat ein Whitepaper mit Umsatzprognosen für den Handel veröffentlicht. Ein Ergebnis: Von den elf größten Branchen entwickeln sich nur drei positiv. Von  Carmen Mlcoch
Kindermode-kaufen.jpeg

Wie können Modehändler nach der Krise weitermachen? Der BTE-Kongress versucht Antworten zu finden. © nullplus - stock.adobe.com

 
08.06.20 – Digitaler BTE-Kongress

Digitaler BTE-Kongress

Die Zukunft der Mode

Der BTE-Kongress „Fashion-Emotion 4.0“ findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt. Inhaltlich dreht sich alles um Wege und Chancen, die Coronakrise ... Von  Tanja Kraemer
Helden-Tragen-Online-Shop.jpg

Helden-Tragen ist ein Online- und Offline-Fachhandel für Babytragen. Als Kindersitzprofi berät das Team vor Ort in Augsburg auch umfassend speziell zu Reboardkindersitzen. © Helden-Tragen

 
08.06.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 23/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Geldscheine.jpeg

Die Bundesregierung hat sich auf ein milliardenschweres Konjunkturpaket geeinigt – der HDE bewertet die Maßnahmen positiv und sieht sie als wichtigen Beitrag für eine schnelle Rückkehr zur wirtschaftlichen Normalität im Handel. © Stockfotos-MG - stock.adobe.com

 
05.06.20 – Corona

Corona

Wie der HDE das Konjunkturpaket bewertet

Die Regierung hat ein Konjunkturpaket beschlossen, das u. a. eine temporäre Senkung der Mehrwertsteuer vorsieht. Laut HDE setzt das wichtige Impulse. Von  Carmen Mlcoch
Unzufriendenheit-schlechte.jpeg

Das HDE-Konsumbarometer hat sich leicht erholt, insgesamt bleibt die Verbraucherstimmung auch im Juni aber auf einem niedrigen Niveau. © oatawa - stock.adobe.com

 
03.06.20 – HDE-Konsumbarometer

HDE-Konsumbarometer

Nur ein leichter Aufwärtstrend

Nach dem Tiefststand im Vormonat erholt sich das HDE-Konsumbarometer zwar leicht – insgesamt sind die Auswirkungen von Corona aber noch deutlich spürbar. Von  Carmen Mlcoch
Verkaeuferin-und-Kundin.jpeg

Shoppinglust nach Corona? Fehlanzeige laut HDE-Umfrage. Das bedroht die Existenz vieler Nonfood-Händler. © Monkey Business - stock.adobe.com

 
02.06.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 22/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Geld-Umsatz-Spardose.jpeg

Die Deutschen schnallen den Gürtel enger – auf langlebige Anschaffungen will ein Drittel der Deutschen erst einmal verzichten. © chaiwat - stock.adobe.com

 
28.05.20 – GfK-Studie „COVID-19 Consumer Pulse“

GfK-Studie „COVID-19 Consumer Pulse“

Jeder Dritte will weniger ausgeben

Laut einer aktuellen GfK-Studie zur Konsumentenstimmung in der Corona-Epidemie gibt ein Drittel an, in Zukunft weniger Geld für den Kauf langlebiger Produkte ... Von  Tanja Kraemer
Schnullireich-Kindermasken.jpg

Bei Schnullireich können Kinder ihre Maske mit eigenen Zeichnungen gestalten. © Schnullireich

 
25.05.20 – Schnullireich

Schnullireich

Kindermasken zum Bemalen

Die Maskenpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahren in öffentlichen Räumen. Schnullireich aus Stuttgart fertigt Masken, die Kinder selbst bemalen können. Von  Katja Keienburg
Verkaeuferin-und-Kundin.jpeg

Shoppinglust nach Corona? Fehlanzeige laut HDE-Umfrage. Das bedroht die Existenz vieler Nonfood-Händler. © Monkey Business - stock.adobe.com

 
25.05.20 – Coronakrise

Coronakrise

Nonfood-Händler in Existenznot

Die Lage für viele Nicht-Lebensmittelhändler ist dramatisch: Das zeigt eine aktuelle HDE-Trendumfrage bei mehr als 600 Einzelhandelsunternehmen. Von  Katja Keienburg
Joerg-Schmale.jpg

Jörg Schmale © Koelnmesse

 
25.05.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 21/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Messen“. Von  Daniel Keienburg
Boscana-Masken.jpg

Die Masken von Boscana sind „handmade in Leipzig“. © Boscana

 
23.05.20 – Boscana

Boscana

Handgemachte Communikty-Masken

Aufgrund der aktuellen Situation möchte auch Boscana einen Beitrag leisten: Deshalb fertigt die Manufaktur Community-Masken für die ganze Familie. Von  Katja Keienburg
Familie-Shopping.jpeg

Unbeschwert bummeln ist trotz wieder geöffneter Geschäfte nicht so leicht möglich – viele Handelsunternehmen leiden deshalb weiter unter geringen Umsätzen. © puhhha - stock.adobe.com

 
20.05.20 – HDE-Studie

HDE-Studie

Massive coronabedingte Umsatzeinbrüche

Der Handel bietet erneut die meisten Ausbildungsstellen an, doch ist wegen Corona von massiven Umsatzrückgängen betroffen – trotz gelockerter Maßnahmen. Von  Carmen Mlcoch
Pitti-BimboImpression-Winter.jpg

Verschiebungen, Absagen, Änderungen – die Kindermoden-Messelandschaft ist aus den Fugen. © AKAstudio - collective

 
19.05.20 – Kids Fashion

Kids Fashion

Was ist mit den Modemessen?

Die Coronakrise trifft auch zahlreiche Modefachmessen in den Sommermonaten. Wir haben bei den Veranstaltern den aktuellen Planungsstand abgefragt. Von  Tanja Kraemer
EKservicegroupAndr.jpg

© EK/servicegroup

 
18.05.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 20/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Fehn.jpg

Mehr Rendite: Fehn gibt seine beliebte Kollektion Loopy & Lotta, hier das Fotobuch, mit Sonder-Rabatten an die Händler ab. © Fehn

 
18.05.20 – Fachhandelspakete

Fachhandelspakete

Fehn mit Welcome Sale-Aktion

Die Läden öffnen wieder und Hersteller Fehn schnürt zur Unterstützung des Fachhandels vier attraktive Pakete als Welcome Back-Aktion. Von  Tanja Kraemer
Fussgaengerzone.jpeg

Die Kundenfrequenz im Einzelhandel Baden-Württembergs entwickelt sich auch in der dritten Woche nach Wiedereröffnung negativ. © William Barton - stock.adobe.com

 
16.05.20 – Einzelhandel in Baden-Württemberg

Einzelhandel in Baden-Württemberg

Dramatische Situation

Laut einer Umfrage des Handelsverbandes Baden-Württemberg (HBW) ist die Situation im Einzelhandel auch in der dritten Woche nach Wiedereröffnung extrem ... Von  Sabine Stenzel
Hygienestation-vor-dem.jpg

Angebote zur Gesundheitsfürsorge stellt die EK/servicegroup ihren Händlern zur Verfügung – so etwa Hygienestationen wie bei electroplus Gath in Frensdorf. © ek/servicegroup

 
14.05.20 – Coronakrise

Coronakrise

EK/servicegroup: Unterstützung für den Einzelhandel

Ob Zahlungsmoratorien, Online-Marketing im Shutdown oder Hygieneartikel für den Neustart: Vielfältige Unterstützung bot die EK/servicegroup dem krisengeschüttelten ... Von  Redaktion
InnatexMood.jpg

Es kann geordert werden – Die 47. Ausgabe der Innatex ist vom 5. bis 7. September geplant. © Innatex - Fachmesse für nachhaltige Textilien

 
12.05.20 – Naturtextilien-Messe

Naturtextilien-Messe

Innatex jetzt im September

Die Muveo GmbH verschiebt die Innatex von Anfang August auf den 5. bis 7. September. Das Messecenter Rhein-Main als Location bleibt. Von  Tanja Kraemer
Messen.jpeg

Messen könnten in Deutschland schon bald wieder möglich sein – unter Einhaltung bestimmter Regeln. © David J. Engel/engel.ac - stock.adobe.com

 
12.05.20 – Auma

Auma

Messen: Bundesländer entscheiden

Die Bundesländer sollen künftig selbst über die Durchführung von Messen entscheiden können – diese werden nicht mehr als Großveranstaltungen betrachtet. Von  Carmen Mlcoch
EKservicegroupAndr.jpg

André Babenhauserheide © EK/servicegroup

 
11.05.20 – Ladenöffnungen

Ladenöffnungen

EK: Babyfachgeschäfte sind „lebensrelevant“

Mit Unterstützung des Mehrbranchenverbundes sind die Babyfachgeschäfte der EK/servicegroup sehr gut auf die Wiederöffnungen vorbereitet. Die ersten Rückmeldungen ... Von  Tanja Kraemer
Viktoria-Feyferlik-Niermann.jpg

Viktoria Feyferlik-Niermann (li.) und Carina Matzinger leiten seit 1. Mai 2020 Popolini aus Wien. © Popolini

 
11.05.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 19/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Hersteller“. Von  Carmen Mlcoch
CotoneaMasken-fuer-Kinder.jpg

Elmer & Zweifel versorgt jetzt auch Kinder mit bunten Mund-Nase-Masken. © Elmer & Zweifel

 
08.05.20 – Coronakrise

Coronakrise

Cotonea produziert Masken für Kinder

In vielen Bundesländern gilt eine Maskenpflicht für Kinder ab sechs Jahren. Die Naturtextilmarke Cotonea produziert deshalb Mund-Nasen-Masken speziell ... Von  Tanja Kraemer
Kids-Fashion-Group.jpg

Die Kanz-Unternehmensgruppe soll an der Seite eines neuen Investors in eine erfolgreiche Zukunft geführt werden. © www.kids-fashion-group.com

 
08.05.20 – Nach Insolvenzantrag

Nach Insolvenzantrag

Kanz sucht einen Investor

Nach dem Insolvenzantrag im März sucht die Kanz Financial Holding nach einem Investor. Inzwischen dürfen 26 Fachgeschäfte ihrer Kids Retail Group wieder ... Von  Tanja Kraemer
Masken-Desinfektionsmittel.jpeg

Masken und Desinfektionsmittel gehören zu den Vorkehrungen, die das Gutachten empfiehlt. © Julia Sudnitskaya - stock.adobe.com

 
07.05.20 – Fielmann mit dem HDE

Fielmann mit dem HDE

Gutachten definiert Hygiene-Regeln

Sicherer Verkauf trotz Corona: Allgemeingültige Hygiene-Regeln für den deutschen Handel haben Fielmann und der HDE in Auftrag gegeben. Von  Carmen Mlcoch
MTC-Muenchen.jpg

Verschoben um vier Wochen: Die Supreme Kids soll aber wie gewohnt im Münchner MTC world of fashion stattfinden. © Meisenbach

 
07.05.20 – Modemessen

Modemessen

Supreme Kids mit neuem Termin

Die Supreme Group verschiebt ihre Kindermodenmesse Supreme Kids auf Mitte August. Damit reagiert der Veranstalter auf die Coronakrise und auf die Wünsche ... Von  Tanja Kraemer
Cashmirino--Blog.jpg

Jedes Familienmitglied der Cashmirino-Bären zeigt Kindern auf dem Blog kreative Beschäftigungsmöglichkeiten. © Cashmirino

 
07.05.20 – Corona-Blog

Corona-Blog

#StayhomewithCashmirino

Die Mailänder Kindermodemarke Cashmirino ruft eine Blogkampagne für Kinder und Eltern ins Leben. Sie bietet Abwechslung während der Covid-19-Sperre. Von  Katja Keienburg
Geoeffnet.jpeg

Ab kommenden Montag dürfen – unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandregeln – auch in Bayern alle Handels- und Dienstleistungsbetriebe wieder öffnen. © pikselstock - stock.adobe.com

 
05.05.20 – Coronakrise

Coronakrise

Bayern gibt Lockerungen bekannt

Neue Regeln für den Einzelhandel sowie zahlreiche weitere Lockerungen der Corona-Eindämmungs-Maßnahmen verkündete das bayerische Kabinett am heutigen Dienstag. Von  Redaktion
Familie-BaerWebsiteAngebote.jpg

Über Videochats geben die Mitarbeiter Informationen und Feedback, ob die Babyschale die richtige für den Nachwuchs ist. © Familie Bär

 
04.05.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 18/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Pro-Concept-Store-Kindermaske.jpg

Pro Concept Store unterstützt die Rotary Foundation mit Spenden durch den Verkauf von Mund-Nase-Masken. © Pro Concept Store

 
04.05.20 – Pro Concept Store

Pro Concept Store

Spende für Rotary Foundation

Nicht nur in Zeiten von Corona hilft Pro Concept Store Kindern. Durch den Verkauf von Masken unterstützt das Unternehmen die Rotary Foundation. Von  Katja Keienburg
Webinar.jpeg

Am 19. Mai 2020 findet das BTE-Webinar zum Thema „Stark in der Krise - Energiegeladen in die Zukunft“ statt. © jamesteohart - stock.adobe.com

 
30.04.20 – BTE

BTE

Kostenfreies Webinar

„Stark in der Krise - Energiegeladen in die Zukunft“: Zu diesem Thema veranstaltet der BTE am 19. Mai ein kostenfreies Webinar. Von  Katja Keienburg
Playmobil-Scheckuebergabe.jpg

Der digitale Roboter „ROBert“ übergab den Scheck von Playmobil virtuell an DRK-Marketingleiterin Lucy Schweingruber. © Playmobil

 
30.04.20 – Playmobil Charity-Aktion

Playmobil Charity-Aktion

Großzügige Spende

Playmobil spendet den Gesamterlös aus dem Verkauf der „Held*Innen des Alltags“ und den Nase-Mund-Masken. Den ersten Scheck in Höhe von 250.000 Euro hat ... Von  Katja Keienburg
Fussgaengerzone.jpeg

Um den privaten Konsum wieder anzukurbeln, fordert der HDE von der Bundesregierung Coronaschecks für jeden einzelnen Bürger. © William Barton - stock.adobe.com

 
29.04.20 – Coronakrise

Coronakrise

HDE fordert Einkaufsschecks

Der HDE schlägt Coronaschecks in Höhe von 500 Euro je Einwohner vor, um die auf einem historischen Tiefststand verharrende Konsumstimmung wieder anzukurbeln.  Von  Tanja Kraemer
Dawost-Masken.jpg

Dawost hat seine Produktion auf wiederverwendbare Mund-Nasen-Masken umgestellt. © Dawost

 
29.04.20 – Dawost

Dawost

Maskenproduktion auf Hochtouren

Um Arbeitsausfall und Gehaltseinbußen vorzubeugen, hat Dawost seine Textilproduktion umgestellt: Neu sind Mund- und Nasenmasken. Von  Katja Keienburg
Corona-Kredit.jpeg

Corona beutelt das Konsumklima: GfK meldet einen historischen Tiefstand. © copyright by Oliver Boehmer - bluedesign® - stock.adobe.com

 
Die Corona-Pandemie und die Maßnahmen zur Eindämmung trafen die Verbraucherstimmung hart: Die GfK prognostiziert einen historischen Tiefpunkt. Von  Carmen Mlcoch
Absturz-im-Lockdown.jpg

Absturz im Lockdown: Geschlossene Einzelhandelsgeschäfte und stillstehende Produktionen in Abnehmerindustrien haben das Geschäftsklima der Maschenindustrie auf ein beispielloses Tief gedrückt. © Gesamtmasche

 
28.04.20 – Coronakrise

Coronakrise

Gesamtmasche appelliert an Politik

Umsatzeinbrüche von 80 bis 90 %, kaum neue Aufträge, niedrige Kapazitätsauslastung: Der Geschätsklimaindex der Maschenbranche erlebt einen Crash. Von  Tanja Kraemer
OberpollingerThe-KaDeWe-Group.jpg

Die KaDeWe Group bekam vor dem Verwaltungsgerichtshof in München Recht. Die Regelung der 800 m² -Grenze ist verfassungswidrig. © Oberpollinger/The KaDeWe Group

 
28.04.20 – Corona-Lockdown

Corona-Lockdown

800 m²-Grenze in Bayern gekippt

Das oberste Verwaltungsgericht in Bayern hat die Obergrenze von 800 m² für die Öffnung von Läden gekippt: Dagegen geklagt hatte die KaDeWe Group. Von  Katja Keienburg
Familie-BaerLadenSarah.jpg

Geschäftsführerin Sarah Behrendt und ihr Team sind auch in der Coronakrise für jeden Kunden da. © Familie Bär, Berlin

 
27.04.20 – Online-Shop der Woche

Online-Shop der Woche

Familie Bär, Berlin

Aufgrund der Coronakrise launchte der Kindersitz-Spezialist Familie Bär seinen Online-Shop früher als geplant. Mit individuellen Beratungsangeboten und ... Von  Tanja Kraemer
EKservicegroup-HappyBaby.jpg

Nach den den ersten Lockerungen des Corona-Shutdowns sollen laut EK auch Babyfachmärkte unabhängig von ihrer Größe wieder öffnen dürfen. © EK/servicegroup

 
27.04.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 17/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
Osann-Mund-Nasen-Maske.jpg

Osann stellt seinen Handelspartnern und deren Kunden Mund- und Nasen-Masken zur Verfügung. © Osann

 
24.04.20 – Osann

Osann

Engagement gegen Corona

Zum Schutz vor Covid-19 stellt Osann Mund- und Nasen-Masken zur Verfügung. Darauf können Handelspartner des Unternehmens und deren Kunden zugreifen. Von  Katja Keienburg
IFH-KoelnCorona-Consumer.jpg

Die aktuelle Ausgabe des Corona Consumer Checks vom IFH Köln zeigt, dass derzeit vor allem ältere Konsumenten lokal einkaufen. © IFH Köln

 
23.04.20 – Corona Consumer Check des IFH Köln

Corona Consumer Check des IFH Köln

Kunden kaufen bewusst stationär

Der aktuelle Corona Consumer Check des IFH Köln zeigt, dass viele Verbraucher besorgt um die Zukunft stationärer Geschäfte sind und deshalb bewusst lokal ... Von  Tanja Kraemer
CharLe-Mund-Nasen-Maske.jpg

CharLe bietet Mund-Nasen-Masken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. © CharLe

 
Mund-Nasen-Masken sind gefragt – in Bayern gilt ab Montag sogar Maskenpflicht. Das Modelabel CharLe bekommt aufgrund der hohen Nachfrage nun Unterstützung. Von  Katja Keienburg
ScreenshotHDEHandelIstLeben.jpg

Mit der Initiative „Handel ist Leben“ lässt der HDE Einzelhändler in Video-Statements zu Wort kommen. © HDE

 
21.04.20 – HDE

HDE

Neue Initiative #HandelIstLeben

Wen trifft Corona besonders hart? Der Handelsverband Deutschland (HDE) und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel sammeln kurze Videostatements. Von  Tanja Kraemer
IVNFranziska-Kuntze.jpg

Franziska Kuntze, Geschäftsführerin des Schuh-Labels Pololo, leitet den Vorstand des Internationalen Verbands der Naturtextilwirtschaft. © IVN

 
20.04.20 – IVN-Gespräch mit Franziska Kuntze

IVN-Gespräch mit Franziska Kuntze

„Solidarisch untereinander“

Die Geschäftsstelle des Internationalen Verbands der Naturtextilwirtschaft (IVN) sprach anlässlich der Coronakrise mit Franziska Kuntze von Pololo, die ... Von  Tanja Kraemer
EKservicegroup-HappyBaby.jpg

Nach den den ersten Lockerungen des Corona-Shutdowns sollen laut EK auch Babyfachmärkte unabhängig von ihrer Größe wieder öffnen dürfen. © EK/servicegroup

 
20.04.20 – EK/servicegroup

EK/servicegroup

Systemrelevanz für Babyfachmärkte

Die EK/servicegroup fordert Systemrelevanz für Babyfachmärkte. Doch nur in Nordrhein-Westfalen dürfen sie heute unabhängig von ihrer Größe öffnen. Von  Katja Keienburg
nana-natuerlich-Online-Shop.jpg

nana natürlich führt ein ausgewähltes Sortiment an hochwertiger Ausstattung rund um Baby und Kind. © nana natürlich

 
20.04.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 16/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
MaximoMund--und-Nasenmaske.jpg

Mit der Kindermaske möchte Maximo Strickmoden seinen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten. © Maximo Strickmoden

 
17.04.20 – Corona-Krise

Corona-Krise

Maximo stellt auf Mund-Nase-Masken um

Aktuell werden Mund-Nase-Masken empfohlen. Auch Maximo Strickmoden stellt seine Produktion um und bietet seine Modelle im neu eröffneten Webshop an. Von  Tanja Kraemer
Franz-Josef-Hasenbrink.jpg

Der EK-Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink sieht die Gesundheitsfürsorge für Kunden und Mitarbeiter als höchste Priorität, hält jedoch einen Plan für ein Ende des Shutdowns bereit. © EK/servicegroup

 
16.04.20 – EK/servicegroup

EK/servicegroup

Möglicher Exit-Plan vorbereitet

Um für den Fall einer Lockerung des gegenwärtigen Shutdowns vorbereitet zu sein, hat die EK/servicegroup einen Exit-Plan für den Einzelhandel entworfen. Von  Carmen Mlcoch
Wieder-oeffnen.jpeg

Endlich wieder öffnen: Das wünschen sich Händler, doch vorerst dürfen es nur kleinere Geschäfte. © Kris Tan - stock.adobe.com

 
16.04.20 – Neue Corona-Beschlüsse

Neue Corona-Beschlüsse

Zu kleine Schritte aus dem Lockdown?

Gestern gaben Bund und Länder die ersten Schritte aus dem Lockdown bekannt. Ladenöffnungen bezogen auf ihre Größe kritisiert der HDE jedoch scharf. Von  Katja Keienburg
Steiff-Kindermasken.jpg

Mit der Kindermaske möchte Steiff die gesellschaftliche Akzeptanz für die Mund-Nase-Masken unterstützen und so einen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten. © Steiff

 
16.04.20 – Coronavirus

Coronavirus

Kindermasken neu bei Steiff

Um das Coronavirus einzudämmen, sind Mund-Nase-Masken sehr gefragt. Im Online-Shop von Steiff gibt es nun auch Masken für Kinder. Von  Kerstin Barthel
Geoeffnet.jpeg

Der HDE fordert bei Lockerungen der Ladenschließungen bundesweit einheitliche Regelungen. © pikselstock - stock.adobe.com

 
15.04.20 – Coronakrise

Coronakrise

HDE mit Zehn-Punkte-Plan

Gemeinsam mit seinen Landes- und Bundesfachverbänden macht der HDE Vorschläge für eine schrittweise Rückkehr zur Normalität nach der Coronakrise. Von  Tanja Kraemer
Mien-Berlin.jpg

Bei Mien Berlin gibt es Mundmasken in unterschiedlichen Designs – jede Woche werden zehn Stück verschenkt. © Mien Berlin

 
15.04.20 – Coronavirus

Coronavirus

Mien Berlin verschenkt Mundmasken

Mien Berlin ist ein Label für Mamas, Schwangere und Babys. Aufgrund von Corona gibt es Mundmasken neu im Sortiment – auch für einen guten Zweck. Von  Katja Keienburg
Saga-Copenhagen.jpg

Saga Copenhagen bestätigt, dass die neue Textilkollektion Ende April/Anfang Mai 2020 im Lager eintrifft. © Saga Copenhagen

 
14.04.20 – Saga Copenhagen

Saga Copenhagen

Pre-Oder der Textilkollektion

Durch Corona verzögert sich die Lieferung der Strickkollektion von Saga Copenhagen. Die Textilien für SS 2020 sollen allerdings bis Mai 2020 kommen. Von  Katja Keienburg
Ostern.jpeg

Das gesamte baby&junior-Team wünscht Ihnen frohe Ostern! © asife - stock.adobe.com

 
11.04.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

baby&junior wünsche frohe Ostern

Dieses Jahr wird Ostern anders. Auf diesem Weg wünscht Ihnen das gesamte baby&junior-Team dennoch ein fröhliches Osterfest! Von  Katja Keienburg
Hasbro-Image-Kinder-spielen.jpeg

Spieleklassiker von Hasbro Gaming, wie zum Beispiel Twister, animieren auch zu Hause zu Bewegung und Stretching. © Hasbro

 
10.04.20 – Wir spielen zu Hause

Wir spielen zu Hause

Hasbro mit neuer Website

„Wir spielen zu Hause": Getreu diesem Motto startet Hasbro eine neue Online-Plattform mit kostenfreien Aktivitäten und Spielideen für Familien. Von  Kerstin Barthel
Boxine-Tonies-Box.jpeg

Die Toniebox gibt es in sechs Farben. © Boxine

 
10.04.20 – Boxine

Boxine

Tonies unterstützen Fachhandel

Gemeinsam gegen die Corona-Krise: Mit einer spontanen Aktion möchte Boxine, der Hersteller der Tonies, den stationären Fachhandel unterstützen. Von  Kerstin Barthel
Flyeralarm-Layout-Vorlage.jpg

Layout-Vorlagen wie diese gehören zu den Produkten, die Flyeralarm im Rahmen der Kampagne „Save your Business“ anbietet. © Flyeralarm

 
10.04.20 – Flyeralarm

Flyeralarm

Kampagne „Save your Business“

Im Rahmen der Kampagne „Save your Business“ bietet Flyeralarm Produkte und Services, die darauf abzielen, auch in der Krise im Kontakt und im Gespräch ... Von  Sabine Stenzel
Corona-Check-IFH.jpg

Anschaffungen auf die Zeit nach der Krise verschieben? Das handhaben die meisten Befragten so. © IFH Köln

 
09.04.20 – Corona Consumer Check des IFH Köln

Corona Consumer Check des IFH Köln

Korrektes Verhalten erwartet

Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Krise ist für die Branche wichtig – finden laut Corona Consumer Check des IFH Köln auch die Konsumenten. Von  Carmen Mlcoch
Playmobil-Helden-des-Alltags.jpeg

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sorgen viele Menschen dafür, dass unser Alltag trotz vieler Risiken nicht zum Stillstand kommt. Ihre wertvolle Arbeit verdient höchste Anerkennung. © Playmobil

 
09.04.20 – Helden des Alltags

Helden des Alltags

Charity-Figuren von Playmobil

Kurz vor Ostern ruft Playmobil eine Charity-Aktion ins Leben: Seit gestern gibt es diverse Helden des Alltags als Playmobil-Figur im Online-Shop. Von  Kerstin Barthel
Kinderladen-Kaenguruh.jpeg

Inhaberin Ute Zeller und ihr Team versorgen Kunden kontaktlos. © Kinderladen Känguruh

 
09.04.20 – Kinderladen Känguruh

Kinderladen Känguruh

Kreativ gegen Corona

Händler, die keinen Online-Shop besitzen, haben es jetzt besonders schwer. Der Kinderladen Känguruh aus Bad Krozingen zeigt, wie es trotzdem klappt. Von  Katja Keienburg
nana-natuerlich-Online-Shop.jpg

nana natürlich führt ein ausgewähltes Sortiment an hochwertiger Ausstattung rund um Baby und Kind. © nana natürlich

 
09.04.20 – Online-Shop der Woche

Online-Shop der Woche

nana natürlich, Gunzenhausen

Das Fachgeschäft nana natürlich in Gunzenhausen ist derzeit geschlossen. Im Online-Shop finden Kunden zum Glück das gesamte Angebot rund ums Kind. Von  Katja Keienburg
babyshopsde.jpg

Auf der neuen Online-Plattform www.babyshops.de lassen sich über Postleitzahlsuche und verschiedene Suchkriterien schnell Produkte und Angebote rund ums Kind finden. © babyshops.de

 
08.04.20 – Gemeinsame Online-Plattform

Gemeinsame Online-Plattform

Initiative Babyshops.de

Seit gestern ist www.babyshops.de online: Die neue Plattform des BDKH, der Babywelt und von Fokus Kind Medien soll Händler der Babybranche stärken. Von  Katja Keienburg
Mattel-Playroom.jpg

Mattel hat die neue, kostenlose Online-Plattform „Mattel Playroom“ gestartet. © Mattel

 
Spielideen, Tipps und Inspirationen: Die kostenlose Online-Plattform „Mattel Playroom“ soll Kinder während der Corona-Krise zum Spielen motivieren. Von  Katja Keienburg
Geld-Umsatz-Spardose.jpeg

Aufgrund der Corona-Krise zeigen sich die Verbraucher, was das Shoppen angeht, in nächster Zeit eher zurückhaltend. © chaiwat - stock.adobe.com

 
07.04.20 – HDE-Konsumbarometer

HDE-Konsumbarometer

Verbraucherstimmung erreicht Tiefstand

Die Verbraucher befinden sich im Krisenmodus, die Stimmung ist im Keller: Das geht aus dem aktuellen HDE-Konsumbarometer für April deutlich hervor. Von  Kerstin Barthel
Frauen-beim-Shopping.jpeg

Kaum jemand kauft Kleidung: Die aktuellen Schließungen sind für den stationären Modehandel existenzbedrohend. © Myron Standret - stock.adobe.com

 
07.04.20 – Umsatzeinbrüche durch Corona

Umsatzeinbrüche durch Corona

BTE widerspricht Sachverständigenrat

Aktuell rechnet der Sachverständigenrat der Bundesregierung mit einem Rückgang der Nachfrage nach Bekleidung um 30 %. Dem widerspricht der BTE. ... Von  Tanja Kraemer
KFC_Screenshot

Kriselnder Kidswear-Spezialist: Die Kanz Financial Holding (KFH) hat Insolvenz beantragt. © www.kids-fashion-group.com

 
06.04.20 – Rückläufige Geschäfte

Rückläufige Geschäfte

Kanz Financial Holding ist insolvent

Der Kindermode-Spezialist Kanz Financial Holding GmbH (KFH) hat für sich und seine Gesellschaften beim Amtsgericht Tübingen einen Insolvenzantrag gestellt. Von  Tanja Kraemer
Leeres-Geschaeft-Spielwaren.jpeg

Die Gänge in den Spielwarengeschäften bleiben derzeit leer – die Händler werden trotzdem aktiv! © Aisyaqilumar - stock.adobe.com

 
06.04.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 14/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Carmen Mlcoch
eli-ju-Online-Shop.jpg

Barblina Völlm lebt mit eli-ju ihre Leidenschaft für schöne Kinderkleidung aus. © eli-ju

 
06.04.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 15/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Redaktion
Webinar.jpeg

Wie kann ich meine Kunden auch bei geschlossenen Geschäften erreichen und mit ihnen in Kontakt bleiben? Diese Fragen sollen sich im Webinar klären. © jamesteohart - stock.adobe.com

 
03.04.20 – Ravensburger

Ravensburger

Webinare für stationäre Händler

Ravensburger startet ab heute eine Webinar-Reihe für stationäre Fachhändler – inklusive Best-Practice-Beispielen und Ideen aus verschiedenen Branchen. Von  Kerstin Barthel
Atemschutzmaske.jpeg

Hape spendet Masken an das deutsche Bundesministerium für Gesundheit. © Maridav/stock.adobe.com

 
03.04.20 – Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Hape spendet Masken

Hape engangiert sich auch während Corona für die Gesellschaft und die nächste Generation: Das Unternehmen spendet Masken an das deutsche Bundesministerium ... Von  Kerstin Barthel
Atemschutzmaske.jpeg

Atemmasken sind derzeit sehr gefragt und daher häufig Mangelware. © Maridav/stock.adobe.com

 
02.04.20 – Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Haba: Drei Millionen Schutzmasken

Gemeinsam gegen Corona: Das oberfränkische Unternehmen Haba leistet wichtige Hilfe im Kampf gegen das Virus und organisiert 3 Mio. Schutzmasken. Von  Kerstin Barthel
Galeria-Karstadt-Kaufhof-Logo.jpg

Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof muss wegen hoher Umsatzverluste unter den Rettungsschirm. © Galeria Karstadt Kaufhof

 
02.04.20 – Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Galeria Karstadt Kaufhof im Schutzschirmverfahren

Aufgrund der Corona-Krise verzeichnet Galeria Karstadt Kaufhof dramatische Umsatzrückgänge. Ein Schutzschirmverfahren soll den Warenhauskonzern retten. Von  Katja Keienburg
Geschlossen-Schild.jpeg

Seit Wochen sind Geschäfte, deren Sortiment nicht zur täglichen Versorgung notwendig ist, geschlossen. Die meisten der Händler zählen auf staatliche Hilfen. © NYgraphic - stock.adobe.com

 
01.04.20 – Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Staatliche Hilfe dringend nötig

Über 90 % der vom HDE befragten 600 Unternehmen planen, staatliche Hilfen zur Bewältigung der Corona-Krise in Anspruch zu nehmen. Oder tun es bereits. Von  Redaktion
Messezentrum-EK-Front.jpg

Das Messezentrum der EK/servicegroup. Die Verbundgruppe fährt angesichts der Coronakrise ein Notfallkonzept, die EK Fun wurde (vorerst) auf den Juni 2020 verschoben. © EK/servicegroup

 
31.03.20 – EK/servicegroup

EK/servicegroup

Corona-Notfallkonzept

Die EK/servicegroup hat ein Notfallkonzept mit vier Eskalationsstufen erarbeitet. Es soll die Existenz des inhabergeführten Fachhandels sichern. Von  Sabine Stenzel
Kind--Jugend-2020.jpg

Zur Kind + Jugend 2020 werden statt der Halle 4.1 und der dritten Ebene in Halle 11 die am Westeingang liegenden Hallen 2 und 3 genutzt. © Koelnmesse

 
30.03.20 – Kind + Jugend 2020

Kind + Jugend 2020

Optimierter Hallenplan

Trotz aktueller Corona-Krise laufen die Vorbereitungen zur Kind + Jugend 2020 auf Hochtouren. Zur 60. Ausgabe werden die Hallen neu aufgeteilt. Von  Katja Keienburg
Kleine-Laeden-unterstuetzen.jpeg

Lokale Geschäfte unterstützen – derzeit nicht einfach, aber dafür umso wichtiger! © StaCheck Photography - stock.adobe.com

 
30.03.20 – In eigener Sache

In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 13/2020

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“. Von  Daniel Keienburg
Spielwarenmesse-weplayathome-.jpeg

Das Team der Spielwarenmesse eG setzt mit #WePlayAtHome im Rahmen der Coronavirus-Eindämmung ein Zeichen. © Spielwarenmesse

 
26.03.20 – Corona

Corona

#WePlayAtHome

Das Coronavirus stellt auch die Belegschaft der Spielwarenmesse eG vor neue Herausforderungen. Im Internet gibt es dazu eindeutige Statements. Von  Kerstin Barthel
Steffen-Kahnt.jpeg

Steffen Kahnt, Geschäftsführer BVS. © BVS

 
25.03.20 – Coronakrise

Coronakrise

BVS motiviert mit Oster-Kampagne

Viele Fachhändler mussten ihre Geschäfte aufgrund von Corona schließen. Dass Händler aber per Lieferdienst weiter verkaufen, wissen viele Kunden nicht. Von  Kerstin Barthel
Corona-Kredit.jpeg

Handelsverbände begrüßen die Hilfsmaßnahmen anlässlich der Corona-Krise – bei gewissen Punkten müsse aber noch nachgebessert werden. © copyright by Oliver Boehmer - bluedesign® - stock.adobe.com

 
25.03.20 – Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Kommt das Hilfspaket zu spät?

Handelsverbände fordern Änderungen bei den geplanten Maßnahmen in der Corona-Krise – damit die Hilfe nicht zu spät kommt. Von  Carmen Mlcoch
BDKH_CEO Michael Neumann
 
21.03.20 – Coronakrise

Coronakrise

Stellungnahme von Michael Neumann

„Die Baby- und Kinderausstattungsbranche steht vor nie gekannten Aufgaben", sagt Michael Neumann, Geschäftsführer des Herstellerverbands BDKH. Von  Tanja Kraemer
Leeres-Geschaeft-Spielwaren.jpeg

Volle Regale, leere Gänge – der deutsche Fachhandel gerät in Not. © Aisyaqilumar - stock.adobe.com

 
19.03.20 – Corona-Epidemie

Corona-Epidemie

Katastrophe für den Fachhandel

Die verordneten Ladenschließungen führen bundesweit zu Umsatzausfällen in Milliardenhöhe. Verschiedene Branchenverbände appellieren an Industrie, Handel, ... Von  Tanja Kraemer
Kleine-Laeden-unterstuetzen.jpeg

Lokale Geschäfte unterstützen – derzeit nicht einfach, aber dafür umso wichtiger! © StaCheck Photography - stock.adobe.com

 
19.03.20 – Shop local trotz Corona

Shop local trotz Corona

Unterstützung für lokale Händler

Wie meistern Händler unserer Branche die Corona-Krise? Wir haben Tipps gesammelt, wie man lokale Händler und kleine Unternehmen unterstützen kann. Von  Carmen Mlcoch