Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.09.17 – Kindersicherheit

Munchkin: Eine Brise im Blick

Munchkin stellte auf der Kind + Jugend seinen Breeze Baby In-Sight-Spiegel vor, einen Auto-Sicherheitsspiegel für Eltern, der gleichzeitig für Abkühlung sorgt.

Breeze-Baby-In-Sight-Spiegel.jpg

Eignet sich für fast jedes Fahrzeug: Der Breeze Baby In-Sight Spiegel lässt sich an unterschiedlichen Kopfstützen anbringen. © Munchkin

 

Wenn den Kleinsten in nicht in Fahrtrichtung stehenden Kindersitzen zu heiß wird, ist die Klimaanlage nicht immer eine ausreichende Lösung. Munchkin präsentiert mit dem Breeze Baby In-Sight Spiegel nun einen innovativen Ausweg aus diesem Problem: Dank des geneigten Ventilators mit zwei Geschwindigkeiten gewährleistet das Tool eine angenehme Temperatur für Kinder auf dem Rücksitz. Eltern steuern den Spiegel über eine Fernbedienung, zudem kommt er mit einer Funktion, durch die er sich nach zehn Minuten automatisch abschalten kann.

Und natürlich verfügt der Breeze Baby In-Sight auch über die klassischen Vorteile eines Spiegels: Durch seine konvexe Form bietet er eine Weitwinkelsicht auf das nach hinten schauende Baby. Scherben müssen Mama und Papa aber nicht fürchten, denn alle Spiegel von Munchkin werden Crashtests unterzogen, um zu gewährleisten, dass sie nicht splittern. Die Neuheit ergänzt das umfassende Reisesortiment des Unternehmens, zu dem Sonnenblenden, Organiser für die Reise und weiteres Zubehör zählen.