30.10.19 – Füttern

Mapa Nuk: Auf Betriebstemperatur

Auf der Kind + Jugend stellte Mapa Nuk den Fachbesuchern die neue Temperature Control-Funktion der NUK First Choice+ Babyflasche vor.

Mapa.jpg

Nie mehr zu heiß füttern: Die Temperature Control Anzeige auf der First Choice+ Flasche verschafft Eltern noch mehr Sicherheit. © Mapa NUK

 
Mapa-NukTemperature.jpg

Die blaue Skala zeigt an, dass die Nahrung bereit zum Füttern ist. © Mapa Nuk

 

Diese Funktion unterstützt Eltern künftig dabei, zu erkennen, wann der Fläschcheninhalt die richtige Temperatur zum Füttern hat. Die Temperature Control Anzeige, passenderweise in Thermometerform, befindet sich im Bereich der Skala und wechselt mit der Temperatur des Flascheninhalts die Farbe. Ist die Nahrung zu heiß, wird die sonst blaue Anzeige weiß.

„Im Idealfall sollte die Nahrung zum Füttern Körpertemperatur haben, welche 37° C beträgt. Mit der Temperature Control Funktion geben wir Eltern die Sicherheit, dass sie nie zu heiß füttern, weil sie jetzt auch sehen können, ob die richtige Temperatur erreicht ist“, so Sarah Dass, Manager Brand Development bei NUK.

Die NUK First Choice+ Flasche mit der Temperature Control Funktion (ausgenommen Glasflaschen sowie Flaschen mit Disney und Rose & Blue-Motiven) glänzt in vier verschiedenen Designs und wird in den Größen 0 bis 6 Monate und 6 bis 18 Monate ab März 2020 im Handel erhältlich sein.