Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.05.18 – Reisegepäck

Magmatic/Trunki: Originelle Weggefährten

Eine Marktoffensive plant der britische Kofferspezialist Magmatic für Deutschland und will den Vertrieb seiner bekannten Trunki-Kinderreiseprodukte weiter ausbauen.

TrunkiRob-Law.jpg

Magmatic-Gründer und Geschäftsführer Rob Law bringt mit den Trunki-Koffern das Deutschland-Geschäft ins Rollen. © Trunki

 
Magmatic-Trunki-Cassie-Katze.png

Cassie die Katze begleitet ihre kleinen Freundinnen auf Schritt und Tritt. © Magmatic

 
Alle Bilder anzeigen

Dazu brachte das Label im vergangenen halben Jahr gleich drei Modelle frisch heraus: Cassie die Katze, Rocco der Rennwagen und Paddington Bär zieren die Ride-On-Kinderkoffer und machen diese schnell zu ganz persönlichen Begleitern. 
   
„Die Tatsache, dass der Nachwuchs mit den Trunkis auch selbstständig spielen und darauf herumfahren kann, entlastet Eltern auf Reisen. Im Reiseland Deutschland sehen wir daher großes Potenzial für den Trunki“, betont Unternehmensgründer Rob Law, der die originellen Gepäckstücke selbst entwirft und dafür bereits zahlreiche Designpreise gewinnen konnte. Er brachte die Marke 2006 auf den Markt und hat seitdem rund drei Millionen Kinderkoffer in über 100 Ländern verkauft. 
  
Die Koffer werden laut Law nachhaltig produziert und sind nach der europäischen Spielzeugnorm (EN71) zugelassen.