Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.12.17 – In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 48/2017

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Handel“.

Store.jpg

Storytelling im Store: Bei Deerberg in Oldenburg wird Mode mit skandinavischem Anstrich in einer Umgebung verkauft, die den Kunden auf einen Kurzurlaub ins nostalgische Schweden entführt. © K.U.L.T.O.B.J.E.K.T

 

Handel

Jens Fischer: „Den Niedlichkeitsfaktor nutzen“

Hersteller

Insolvenzverfahren für Kiddy

Produkte

ÖKO-TEST: Schlechte Noten für Bambusgeschirr

Messen

GB/Cybex: Future Perfect

BRAND NEWS

Baby Mobil

Das Branchen-Highlight der Woche

Jens Fischer: „Den Niedlichkeitsfaktor nutzen“

„Die Gestaltung des eigenen Ladens gibt Händlern die Möglichkeit, ihre Kunden umfassend anzusprechen. Dass es gerade bei der emotionalen Umsetzung des Themas Baby- und Kinderausstattung am POS noch hapert, macht Kultobjekt-Inhaber Jens Fischer in seinem Gastbeitrag deutlich. Wie Händler durch Inszenierung die Kunden in den Laden holen und die Bindung an das Geschäft stärken können, interessierte unsere Leser in der vergangenen Woche am meisten“, so Redakteurin Tanja Kraemer