06.04.16 – Webportal für werdende Mütter

SchwangerinmeinerStadt.de: Alles auf einen Blick

Ganz ohne die finanzielle Hilfe von Investoren hat sich die Plattform SchwangerinmeinerStadt.de etabliert und wächst stetig weiter.

sandrasabrina2016.jpg

Sandra Hezinger (l.) und Sabrina Thumm gründeten das Portal SchwangerinmeinerStadt.de.

 
simslogo2014.jpg
 

Hinter dem Webportal für werdende Mütter stehen Sabrina Hezinger und Sandra Thumm. Die Idee hatte Hezinger bereits 2011: „Eine schwangere Freundin war völlig überfordert mit den Aufgaben, die es noch vor der Geburt zu erledigen gabe. Verschiedene Behördengänge mussten erledigt, der Geburtsvorbereitungskurs besucht und die richtige Hebamme gewählt werden. Dazu alle relevanten Informationen und Termine zu finden, entpuppte sich als wahre Herausforderung“, erzählt Hezinger.

Aus dem Konzept, ein Portal mit regionalem Bezug und allen wichtigen Informationen für Schwangere auf einen Blick zu gründen, wurden erst Städtedomains in München und Berlin und schließlich eine einzige Website mit regionalem sowie überregionalem Content, die sich jährlich um fünf bis sechs Städte vergrößert. Heute umfasst das Webportal 16 deutsche Metropolen, im nächsten Jahr sollen Städte in Österreich sowie der Schweiz dazukommen.

Neben regionalen Adressen und Tipps sowie Fachartikeln bietet das Portal Informationen zu Behörden, Kursen und anderen Angeboten für werdende und junge Familien. Zudem gibt es attraktive Rabatt- und Gutscheinaktionen in Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern und Online-Shops.