Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.07.17 – In eigener Sache

Unsere Wochenrückschau – KW 28/2017

In unserem Rückblick stellen wir Ihnen die Top-Artikel der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Kategorie „Hersteller“.

Preisverleihung-German-Brand.jpg

Moderatorin Nandini Mitra und Andrej Kupetz führten durch die Preisverleihung des German Brand Awards. © Manuel Debus

 

Handel

Unsere Wochenrückschau – KW 27

Hersteller

German Brand Award 2017: Deutsche Marken ausgezeichnet

Produkte

baby&junior-Gewinnspiel Greenlife Value: Auf Kuschelkurs

Messen

CBME China wächst weiter

BRAND NEWS

Flux Isofix bellybutton by OSANN

Das Branchen-Highlight der Woche

German Brand Award 2017: Deutsche Marken ausgezeichnet

„Viel Aufmerksamkeit erhielt in der vergangenen Woche der Beitrag über die Gewinner des German Brand Awards 2017, ein Designpreis (oder aber Gütesiegel), der im Juni 2016 vom Rat der Formgebung zum ersten Mal vergeben worden war. Allerdings tummeln sich unter den diesjährigen Preisträgern auch einige Gewinner aus dem letzten Jahr – ich vermisse hier eine gewisse Vielfalt.

Möglicherweise liegt es daran, dass Unternehmen für die Nominierungen (und auch im Falle des Gewinns) zahlen müssen – ein Trend, der sich bei deutschen Designwettbewerben durchgesetzt hat und der das Prinzip Wettbewerb leider völlig konterkariert. Letzten Endes bedeutet diese Praxis auch eine bewusste Täuschung für den Verbraucher, der aufgrund des Siegels glaubt, ein besonders innovatives Produkt in den Händen zu halten“, so Redakteurin Tanja Kraemer.