Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.11.15 – Kinderzimmer

jundado: Möbel-Puzzle

Im letzten Jahr Gewinner des Red Dot Award, in diesem Jahr nominiert für einen Innovation Award der Kind + Jugend: Die modulare Kindermöbelserie Archipel von jundado beeindruckt.

Jundado-Archipel

Optionale Gurtbänder zwischen den einzelnen Elementen verhindern ein Verschieben der Möbel.

 
Jundado_Archipel_Maltisch

Die Archipel-Module nutzen auch kleinsten Raum optimal aus.

 
Alle Bilder anzeigen

Designerin Claudia Hüskes hat minimalistische Kindermöbel entworfen, die sich jedem Wohn- und Lebensstil anpassen – künstliche Wohnwelten für Kinder zu erschaffen erschien ihr nicht erstrebenswert.
 
Archipel besteht aus fünf frei miteinander kombinierbaren Modulen aus Holz ohne wesentliche Spielelemente, die sich zu multifunktionalen Spielinseln aufbauen lassen. Archipel kann überall dort aufgestellt werden, wo eine ruhige und entspannte Atmosphäre gewünscht ist.
   
Die fünf Module der Archipel-Serie sind eine 4er Kombination, eine 2er Kombination, ein Spieltisch mit Schienenstrecke, ein Regal und eine Sitztruhe.
   
Um den Spielinseln mehr Stabilität zu verleihen noch und ein Verschieben der Möbel beim Spielen zu verhindern, kann die Möbel optional durch Gurtbänder miteinander verbunden werden.
  
 Durch ihr schlichtes Design kann die vielseitige Serie nicht nur zu Hause, sondern auch in Arztpraxen, Kindergärten und Restaurants eingesetzt werden.