Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.10.17 – Schlafsäcke

Träumeland: Der erste mit Belüftungsschlitzen

Matratzenspezialist Träumeland punktete in Köln mit dem für den Innovation Award nominierten Schlafsack Liebmich.

Traeumeland-Liebmich-Image.jpg

Durch zwei Belüftungsschlitze kann der Baby-Schlafsack Liebmich von Träumeland „atmen“. © Träumeland

 
Traeumeland-Liebmich-Produkt.png

Liebmich kommt als dreiteiliges Set aus verstellbarem Außen- und zwei Innensäcken; dadurch wächst der Ganzjahres-Schlafsack mit. © Träumeland

 

Nach dem bekannten 3-in-1-Prinzip funktioniert der Schlafsack Liebmich des Matratzenspezialisten Träumeland aus Österreich; Innen- und Außensack können unterschiedlich kombiniert werden, um immer für ein optimales Schlafklima zu sorgen.

Das Besondere am neuen Modell: Zusätzlich lässt sich die Temperatur über zwei Belüftungsschlitze regulieren. Diese befinden sich im Bereich von Babys Bäuchlein sowie am Fußende des Schlafsacks und sorgen per Reißverschluss jederzeit für eine optimale Luftzufuhr. Tencel-Naturfasern und Polyester lassen den waschbaren und trocknergeeigneten Schlafsack viel Feuchtigkeit aufnehmen; sein Antimon-Gehalt liegt deutlich unter dem Öko-Tex-Grenzwert.