Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

25.08.17 – Schlafkomfort

Alvi: Unterwegs gut eingekuschelt

Alvi aus Höxter bringt im Herbst eine Reisedecke mit flexiblen Gurtschlitzen für Babyschalen und Autokindersitze in den Handel.

Alvi-Reisedecke-Jersey-Image.jpg

Ab Oktober 2017 ist die Reisedecke Jersey im Sortiment von Alvi zu finden. © Alvi

 
Stubenwagen-mit-Zwillingskorb.jpg

Im neuen Stubenwagen von Alvi können Zwillinge die vertraute Nähe zum Geschwisterchen spüren. © Alvi

 
Alle Bilder anzeigen

Damit die Kleinen auch on the road gut gebettet sind, bringt Alvi die Reisedecke Jersey mit flexiblen Gurtschlitzen für Babyschalen und Autokindersitze ab Oktober 2017 auf den Markt. Dank der unkomplizierten Wickeltechnik ist das Kind schnell von Kopf bis Fuß vor Zugluft geschützt und eine kuschelweiche Innenseite sorgt dafür, dass es auch auf längeren Fahrten nicht kühl oder unbequem wird. Bei den Designs besteht die Wahl zwischen dezenten Sternchen auf Grau oder Beige bis hin zu bunten Waldfreunden. Das nach dem Öko-Tex Standard 100 zertifizierte Material ist bei 60° C waschbar. 
   
Damit Zwillinge die erste Zeit nach der Geburt zusammen schlafen können, hat Alvi außerdem einen Stubenwagen mit Zwillingskorb entworfen, der bereits erhältlich ist. Dieser besteht aus einem handgeflochtenen Weidenkorb und ist mit einer Doppel-Liegefläche ausgestattet, gestützt von einem massiven, weiß lackierten Untergestell aus Kiefer. Den räumlich flexiblen Einsatz des etwa 78 x 105 x 74,5 cm großen Bettchens, geeignet für Matratzen 75 x 90 cm, ermöglichen gebremste Rollen.