Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

10.09.19 – Smarte Helfer

AGU Baby: Das Kind im Blick

Auf der kommenden Kind + Jugend zeigt die Marke AGU ein neu entwickeltes System intelligenter Babypflegeprodukte, die mittels einer App miteinander verknüpft sind.

 

Agu-BabyProduktkategorien.jpg

Die App ist erhältlich für Android und iOs. © AGU Baby

 
Agu-BabyScreenshot-App.jpg

Mithilfe der App dauert die Zubereitung eines Milchfläschchens laut Agu Baby vier bis 25 Sekunden. © AGU Baby

 

Hinter der Marke AGU steckt das Unternehmen AGU Baby mit Sitz in der Schweiz, das sich auf der Kind + Jugend zum ersten Mal präsentieren wird. AGU Baby hat ein intelligentes System von Babypflegeprodukten für die Bereiche Gesundheit, Ernährung, Kindersicherheit und entwickelt, die alle von einer einzigen App gesteuert werden. Dazu gehören eine Lampe, die natürliches Licht spendet, ein Smart Milchzubereiter, eine ein Inhalationsgerät, eine Smart Zahnbürste und ein Smart GPS Tracker.

Werden die Geräte mit der mobilen Anwendung gesteuert, können Eltern im Alltag viel Zeit sparen – so die Idee von AGU Baby. Die App fasst die Daten und Informationen aller Geräte an einem Ort zusammen und gibt Eltern somit einen Überblick über den Gesundheitszustand und die Entwicklung des Kindes.

Hier die Produkte in der Übersicht:

• Smart Tageslicht Lampe: Das Gerät schafft eine warme Atmosphäre, kompensiert den Mangel an Sonnenlicht und sorgt für Tageslichtbeleuchtung ohne Ultraviolettstrahlen.

• Smart Zahnbürste: Die Kinderzahnbürste Brushy soll Kindern mithilfe eines spielerischen Charakters und einer unterhaltsamen Geschichte das richtige Zähneputzen zu vermitteln.     Eltern erhalten über die App Berichte über die Qualität des Putzens. Die Bürste selbst verfügt über eine handliche und kindgerechte Form.

• Inhalationsgerät: Der lautlose Mesh-Inhalator Tomchi wurde speziell für die Behandlung von Erkältungs- und Atemwegserkrankungen bei Kindern geschaffen. Die Geschwindigkeit der Inhalation (mehr als 0,35 ml/Min.) hilft, die Behandlung kürzer als üblich zu halten.

• Milchzubereiter: Der Häppi Shaker wurde entwickelt, um die Zubereitungszeit eines Fläschchens zu verkürzen. Er bereitet die Fläschchen nach Vorgaben der Babynahrungshersteller zu, und zwar auf Knopfdruck in der AGU App. Die Ernährungshistorie kann in der App zusätzlich gespeichert werden.

• Smart GPS Uhr: Der Tracker namens Mr. Securio arbeitet mit dem GPS- oder dem Glonass-System. Eltern können die Position ihres Kindes jederzeit über die App verfolgen und darüber auch Sprach- und SMS-Mitteilungen senden. Verlässt das Kind den von den Eltern eingestellten Sicherheitsradius, schlägt die App Alarm. Auch ein SOS-Alarmknopf für das Kind ist integriert.

In Osteuropa ist die Marke bereits sehr gut eingeführt, für Westeuropa ist das Unternehmen auf der Suche nach Distributoren.