Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.06.16 – Fairs&Events

Supreme Kids komplett ausgebucht

In rund fünf Wochen startet die Sommerausgabe der Supreme Kids – bereits seit April ist die Ausstellungsfläche der Ordermesse voll belegt. 

supremekidsmunichsusannediesner.jpg

Komplett ausgebucht: Die Supreme Kids ist eine Top-Adresse für Einkäufer. (Foto: Susanne Diesner)

 

Vom 15. bis 17. Juli öffnet die Kindermodenmesse Supreme Kids ihre Pforten im MTC world of fashion, Haus 1, in München. Zum achten Mal präsentieren Aussteller ihr vielfältiges Angebot an Newborn-, Baby- und Kindermode, ergänzt um die Produktbereiche Denim, Umstandsmode, Schuhe und Accessoires.   

„Als Veranstalter ist es uns wichtig, den Einkäufern ein umfassendes Bild über den Kindermodenmarkt zu bieten. Daher liegt unser Fokus neben unseren Stamm-Ausstellern darauf, den Besuchern neue Labels und Newcomer aus dem In- und Ausland zu präsentieren sowie aktuelle Trends zu zeigen“, fasst Projektmanagerin Martina Westermeier das Anliegen der Messe zusammen. 
   
Zum ersten Mal auf der Supreme Kids zeigt das dänische Label Molo seine bunte Kindermode für alle Altersklassen. Auch erstmalig bzw. wieder dabei sind die Brands Beebielove, Little Miss Juliett, Pien et nau - Barcelona, Hyros, Parajumpers, Lemmi und Scotch & Soda.  
   
Erfahren Sie mehr in der nächsten Print-Ausgabe (ab 13. Juli) von baby&junior!