Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

31.05.16 – 83. Messe für Kindermode

Pitti Bimbo: Im Farbenrausch

Vom 23. bis 25. Juni trifft sich die Kindermode-Branche in Florenz, wenn rund 480 Aussteller auf der Pitti Bimbo die Sommerkollektionen 2017 präsentieren.

italiawow1.jpg

Die bunte Welt der Kindermode zeigt Pitti Bimbo in Florenz.

 
kidsevolution005.jpg

Das Projekt Kid's Evolution konnte schon Erfolge feiern.

 
Alle Bilder anzeigen

Mit dem deutlichen Anstieg der Ausstellerzahl bekommt das Fachpublikum natürlich auch einiges mehr zu sehen: Sei es die Premiere bekannter Labels wie Little Marc Jacobs von der C.W.F-Gruppe oder die Rückkehr von Patrizia Pepe – Außergewöhnliches und ein Meer an Farben ziehen Blicke auf sich. Zu den Highlights gehört auch die Kollektion des skandinavischen Labels Minna Parikka und Joshua Sanders' Mädchen-Linie.

Neu sind die Editorials, die – prominent platziert – künftige zu jeder Pitti Bimbo zwei Themen und zwei kreative Orte zum Betrachten und Fotografieren genauer vorstellen: Bei „_BIKE!BIKE!“ steht das Fahrradfahren als Lebensgefühl im Mittelpunkt und „_KDESIGNi.e. the Kid factor of Design“ widmet sich ganz den Produkten oder besser: Objekten für Kinder, die mit ihrer Funktion, Form, besonderen Ästhetik und Einzigartigkeit begeistern.

Das Experimentieren mit Formen, Materialien und Präsentation bildet das Segment KidzFIZZ ab, das sich als Konzept-Werkstatt neu auch auf den Bereich Archivi ausdehnt. Nicht fehlen darf natürlich auch  Alessandro Enriquez' Projekt Kid's Evolution, das komplett auf besonders anspruchsvolle Kunden ausgerichtet ist.