Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

13.04.18 – Head Kinderwagen- und Buggy-Kollektion

Knorr-Baby erhält doppelte Auszeichnung

Der Head Kombi-Kinderwagen erhält einen iF Design Award – und auch der Head-Messeauftritt von Knorr-Baby auf der Kind + Jugend überzeugte eine Jury.

Knorr-Baby-Head-Kollektion.png

Die Head-Kollektion von Knorr-Baby soll für ein modernes, bewusstes und bewegtes Leben mit Baby und Kleinkind stehen. © Knorr-Baby

 

Im vergangenen Jahr startete Knorr-Baby eine exklusive Lizenz-Kooperation mit dem Sportartikel-Hersteller Head. Mit der dabei entstandenen Kollektionen spricht das oberfränkische Traditionsunternehmwen vor allem junge Eltern an, die Wert auf Sport und Bewegung legen und dies auch mit dem Kinderwagen zeigen möchten.

Nun zeichnete das iF International Design Forum den Kombi-Kinderwagen aus der Head-Kollektion mit dem iF Design Award aus. „60 namhafte Designexperten aus über 20 Ländern haben unser Produkt bewertet und für auszeichnungswürdig gehalten. Das macht uns natürlich stolz und bestätigt unseren Weg zu einer modernen und funktionellen Produktpolitik“, freut sich Dr. Imaan Bukhari, Geschäftsführer von Knorr-Baby.

Außerdem verlieh eine unabhängige Jury Knorr-Baby den Titel „Best Trade Show participation“ – Head arbeitet insgesamt mit 55 Lizenzpartnern zusammen, vier davon wurden ausgezeichnet. Dass sich der Head-Auftritt auf der letztjährigen Kind + Jugend gegen so viele, bekannte Lizenzpartner durchsetzen konnte, freut Bukhari besonders.