Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.01.15 – sigikid

Schmusealarm

Die Kuschelexperten von sigikid stellen in Nürnberg ihre zahlreichen Neuheiten für den Frühling vor.

Cool und lässig sind die neuen Streifen-Kuscheltiere in den Varianten Elefant, Nilpferd und Giraffe.

Cool und lässig sind die neuen Streifen-Kuscheltiere in den Varianten Elefant, Nilpferd und Giraffe.

 

Im Bereich Babyspielzeug wird die Kollektion PlayQ Baby Learning um neue Aktivkissen, Nachziehfahrzeuge und Handpuppen erweitert.

Fledermaus „Baby Bite Me!" und Kaulquappe „Quendolin Quappe" sind die neuen Charaktere einer Baby-Geschenkeserie; maritimes Flair in Blau-Weiß-Rot verbreiten Kuschelrobbe und Leuchtturmgreifling bei „Toy ahoi!".

Brandneu ist die in Rosa und Blau gehaltene Organic-Serie „sigikid first hugs" für die Allerkleinsten:

Die weiche Baumwolle für Schmusetuch, Rassel oder Spieluhr stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Knuddeltiere aus langflorigem Plüsch kommen in Serie: Elefant, Tiger oder Katze sind die „Sweetys", ihren Gegenpart bilden die 12 neuen Kuschelbiester „Beasts" mit Erdmännchen und Erpel an der Spitze.

Weitere Kuscheleinheiten gibt's auf der Spielwarenmesse in Nürnberg, dort präsentieren die Mistelbacher unter dem Motto „Mit Leidenschaft erdacht, mit Leidenschaft gemacht" über 150 Novitäten.