Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.09.18 – Kinderwagen

Ergobaby: Erstmals auf Rollen

Mit dem Metro Compact City Stroller bringt Ergobaby zum ersten Mal einen Buggy auf den deutschen Markt.

Metro-Compact-City-Stroller.jpg

Mit dem Newborn Kit mit Babywanne begleitet der Metro City Stroller Compact Eltern und Baby ab der Geburt. © Ergobaby

 
Metro-Compact-City-Stroller.jpg

Mit Mesh-Material und Sonnenverdeck lassen sich in dem schlanken Buggy auch Hitzewellen gut aushalten. © Ergobaby

 

Mobilitätsexperte Ergobaby stellt sich breiter auf und bringt seine Expertise nun in den Kinderwagen-Bereich ein. Der neue Metro Compact City Stroller ist ein Buggy, der sich dank seines schlanken Designs problemlos durch volle Straßen und enge Hausflure schlängelt. Durch den Einhand-Faltmechanismus klappt er in Sekunden auf Handgepäckmaß zusammen und bleibt auch in diesem Zustand selbstständig stehen.

Trotz des geringen Gewichts von 6,3 kg macht Ergobaby keine Abstriche beim Komfort: Mesh-Material, ein Sonnenverdeck, Wind- und Regenschutz rüsten Buggy und Baby für jedes Wetter. Eine weiche Sitzauflage mit Multizonen-Polsterung, größenverstellbarer Gurt und verstellbare Fußstütze bieten dem kleinen Passagier eine bequeme Fahrt. So auch die großen, stoßabsorbierenden Hinterräder, die selbst unebene Gehwege sanft abfedern. Die Rückenlehne lässt sich stufenlos bis zur komplett flachen Liegeposition einstellen.

Als erster Buggy überhaupt wurde der Metro Compact City Stroller von der Aktion Gesunder Rücken e. V. sogar als besonders rückenfreundliches Modell für Kind und Eltern ausgezeichnet. Ab Mitte Oktober ist er online und im Fachhandel erhältlich.