Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.03.19 – Füttern

Emil: Nachhaltig im Duett

Für eine gesunde und nachhaltige Babyernährung von Anfang hat die Emil Vertriebs GmbH neue Baby Sets mit Flasche und Essglas auf den Markt gebracht.

Emil-die-FlascheEmeal.jpg

Das wiederbefüllbare Emeal-Babyglas passt sehr gut zum derzeitigen Nachhaltigkeits-Trend. © Emil Vertriebs GmbH

 
Emil-die-FlascheBaby-Set.jpg

Die Baby Sets kommen in ansprechender Verpackung und verschiedenen Flaschendesigns – ideal als Geschenk zur Geburt. © Emil Vertriebs GmbH

 
Alle Bilder anzeigen

Emil, die Glasflasche mit Hülle zum Anziehen, ist der Klassiker unter den Mehrwegflaschen für Kinder. Für die Jüngsten bietet die Emil Vertriebs GmbH nun neue Baby Sets mit der Baby-Emil Trinkflasche und dem neuen Emeal-Essglas an, die jeweils 250 ml fassen. Die Trinkflasche, der ein Latexsauger mit Schutzkappe beiliegt, und das Babygläschen sind natürlich aus Glas, deshalb hygienisch zu reinigen und jahrelang verwendbar. Beide Artikel stecken wie gewohnt im schützenden Thermobecher, der den Inhalt zuverlässig warm hält.

Ein komfortables Handling von Emeal ermöglicht die Griffleiste. Stets parat ist außerdem der plastikfreie Babylöffel aus nachwachsenden Rohstoffen, der im isolierenden Thermobecher untergebracht ist. Dieser selbst ist aus expandiertem Polypropen (EPP) hergestellt, das keine Kohlenwasserstoffe, Weichmacher oder andere schädlichen Bestandteile enthält .„Bei unseren Produkten liegt der Fokus immer auf einer 100 %igen Schadstofffreiheit und Recycelbarkeit“, erklärt Geschäftsführer Andreas Weiß. Erhältlich sind die Sets ab sofort mit Flaschenhüllen in verschiedenen fröhlichen Designs.