Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.12.18 – German Design Award 2019

Auszeichnung für Babywelle

Nicht nur eine praktische Babywippe, sondern auch ein ästhetisches Möbel: Die „Babywelle“ erhält den German Design Award 2019.

BabywelleMoodGerman-Design.jpg

Die perfekte Welle: Für das Designkonzept der Wippe erhält das Unternehmen den German Design Award 2019. © Babywelle

 
BabywelleErgonomie.jpg

Nicht nur schön, sondern auch ergonomisch geformt: die Babywelle. © Babywelle

 

Alljährlich seit 2012 vergibt der Rat für Formgebung den German Design Award für herausragende Gestaltungen in den Segmenten Produkt- und Kommunikations-Design. Zu den Siegern 2019 gehört die Babywippe „Babywelle“ der Münchner Dr. Michel GmbH. Sie erhält den German Design Award 2019 mit dem Prädikat Special Mention.

Die Jury begründete ihre Entscheidung wie folgt: „Modern und doch zeitlos geformt und aus nachhaltigen Materialien gefertigt: Die Babywippe ermöglicht dem Baby nicht nur, sich selbst in eine sanfte Schaukelbewegung zu versetzen, sondern verfügt auch über weitere Funktionen, die den besonderen Bedürfnissen heranwachsender Babys entsprechen.“

Die Wippe unterstützt und entlastet durch seine gerade Liegefläche den Rücken des Babys, während die die s-förmige Hüftpartie die Entwicklung der Hüftgelenke begünstigt. Sicherheit bieten die hohen Seitenwände und ein Gurt, mit dem das Baby gehalten wird. Die Seitenwände bestehen aus einem Multiplex-Kern, außen und innen sind die Flächen wahlweise mit Ahorn-, Nuss- oder Eichenfurnier verkleidet. Für die Liegematte aus viscoelastischem Memory-Schaumstoff sind verschiedene Bezüge erhältlich.

Hinter der Babywelle und der Dr. Michel GmbH stecken der Kinderchirurg und Firmengründer Dr. Johannes Michel sowie Moritz Kern. Dr. Michel baute als handwerklich begeisterter Mensch die Babywippe für den eigenen Nachwuchs kurzerhand selbst, weil er kein passendes Modell aus Holz mit ergonomischer Liegefläche im Handel finden konnte (baby&junior berichtete). Die GmbH-Gründung zusammen mit Moritz Kern erfolgte 2017.

Die offizielle Verleihung der German Design Awards 2019 findet am 8. Februar 2019 im Rahmen der Konsumgütermesse Ambiente statt.