Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.07.15 – BianCorella und Weise

Auffallend schön

Ganz unterschiedliche Kommunionkleider stellt Weise aus Fichtenau mit den Marken BianCorella und Weise vor.

Auch Jungs finden den passenden Anzug aus Fichtenau.

Auch Jungs finden den passenden Anzug aus Fichtenau.

 
Für unvergessliche Momente im Leben eines Teenies: die Kollektion Mädelz.

Für unvergessliche Momente im Leben eines Teenies: die Kollektion Mädelz.

 
Alle Bilder anzeigen

Während BianCorella eher schlicht mit duftigen Stoffen auftritt und sich durch Details wie raffinierte Gürtellösungen, ausgesuchten Blumenschmuck sowie Rückenschnürungen auszeichnet, charakterisieren ausgefallene Schnitte und edle Materialien das Label Weise mit pompöseren Modellen in unterschiedlichen Längen und Weiten.

Eine Vielfalt an modisch kurzen, verspielten Schnitten bringt auch die Kollektion Mädelz (Gr. XS bis XXL), die sich inspiriert vom Rock’n’Roll der 60er-Jahre zeigt.

Farblich setzt Blutorange hier Akzente.

Zweifarbigkeit und modische Revers-Varianten sind die Rock’n’Roll-Elemente für Jungs: Klassische Anzüge begegnen in der Kollektion Junior (Gr. 122 bis 188) dabei genauso wie Zweireiher und sportive Sakkos.

Übrigens: Weise designt und fertigt ausschließlich in Deutschland.