Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.02.17 – Herbst/Winter 2017/18

Bondi Kidswear: Modische Gelassenheit

Die Herbst/Winter-Kollektion 2017/18 von Bondi Kidswear aus Balingen zeigt sich vielseitig. Wir präsentieren Ihnen einige Highlights.

bondikidswearhw2017baby1.jpg

Kleinen Jungs gefallen gesteppte Doubleface-Shirts mit coolen Hunde-Motiven; bei den Mädels liegt geringeltes im Trend, vorzugsweise in sanften Baby-Farben wie z. B. Lindgrün.

 
bondikidswearhw2017baby3.jpg

„Alpenglück-Mädels“ tragen Jeans und Trachtenjäckchen mit verspielten Karo-Details.

 
Alle Bilder anzeigen

Bondi Kidswear erweitert sein Newborn-Segment (Gr. 50 bis 80) zur Herbst/Winter-Saison um eine Doubleface-Linie in Ringel- und Sternchen-Optik. Grau Melange und Weiß bilden die Basis und werden mit zarten Farbnuancen wie Rosé, Bleu oder Lindgrün kombiniert. Foto-Prints und Kristall-Steinchen sorgen für einen luxuriösen Anstrich. 
   
Die Linie „Bondi Baby Boys“ (Gr. 62 bis 104) besticht ebenfalls mit Doubleface-Qualitäten und starken Motiven wie Hunde, Feuerwehr oder Bauarbeiter. Grautöne, gemixt mit Orange und Grün, sowie Ringel-Kombis dominieren. 
  
Für die „Bondi Baby Girls“ (Gr. 62 bis 104) wirds bunter: Neben Latzhosen tragen sie Rüschenshirts und Kleider im Lagenlook, die in warmen Pink-Candy-Grün-Tönen kommen, Motive sind die Dauerbrenner Katzen und Eulen. 
   
Die „Alpenglück“-Mädels (Gr. 56 bis116) tragen einen Materialmix mit Millefleur-, Karo- und Pünktchen-Design, süße Applikationen in Lebkuchenherz-Form und Hosenträger mit Strass-Steinchen machen die Kollektion zu einem echten Hingucker.