Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.01.17 – Fairs&Events

JOT Juniormode: Feudaler Fashion-Treff

Glamour und Nostalgie bestimmen die kommende Ausgabe der JOT Juniormode, die unter dem Motto „Kings & Queens“ am 12. Februar in der Salzburger Brandboxx an den Start geht.

02fixoni.jpg

In neuer Vertretung von Birgitte Stilhoff-Müller ist die skandinavische Marke Fixoni als Aussteller wieder mit dabei. (Bild: Fixoni)

 

Kupfer, Netz-Details, Flamee, Edel-Jacquard und Pailletten dominieren die Winter-Looks, wie zum Beispiel bei Lia Bach oder Bondi. Lia Bach-Designerin Julia Sterzenbach aus München wird, wie schon auf der vergangenen Sommer-Messe, ihre prunkvolle Kollektion passend zum Messethema auf dem Laufsteg am 12. Februar um 12 Uhr präsentieren. 
  
Als Debütanten auf der JOT begrüßt Messeleitung Ulrike Charlotte Martin loud+proud, Ava Organics, nmn und, in neuer Vertretung, Fixoni (Utoft Kids Group); erneut wieder dabei sind unter anderem Sanetta, die Kids Fashion Group oder Trendspace. Einkäufer und Aussteller genießen das Essen im Lunchcorner mit „King Salmon“ und einer stilechten „Teatime“
  
Messeleiterin Ulrike Charlotte Martin freut sich auf die kommende Ausgabe: „Eigentlich ist die Zeit von Messe zu Messe fast zu lang. Die JOT Juniormode bietet in familiärer Atmosphäre bekannten und auch neuen Marken die Möglichkeit, sich direkt an den österreichischen Fachhandel zu wenden. Wir freuen uns, dass wir auch in der kommenden Wintersaison wieder mit Zuwachs rechnen können.“