Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.07.17 – Kids Now, Hofheim-Wallau

Bausteine fürs tägliche Geschäft

Nahezu den gesamten Markt der Kindermode spiegelte die Kids Now vom 21. bis 23. Juli 2017 wider – so waren die Kollektionen für die kommende Saison und mehr zu sehen.

Kids-Now-Trendspace.jpg

Doppelt sehenswert wegen der Kollektionen und der Mannequin-Ausstellung war „Trendspace“ im Obergeschoss. © Muveo

 
Kids-Now-Pezzo-dOro.jpg

Gelegenheit zum Ordern bot die Kids Now in Hofheim-Wallau. © Muveo

 
Alle Bilder anzeigen

„Gerade in der heutigen Zeit ist es sehr wichtig, dass der Einkäufer den Blick über den Tellerrand wagt und sein Sortiment um innovative Produkte ergänzt. Um das Angebot möglichst ganzheitlich zu gestalten, geben wir darüber hinaus Anregungen, wie die alltägliche Warenpräsentation am POS noch attraktiver gestaltet werden kann“, erklärte Axel Fehse als Projektleiter der Kids Now.

Wie die Kombination aus Kollektion und Mannequin, sprich: Schaufensterpuppe, funktionieren kann, zeigte etwa die Ausstellung „Trendspace“ samt Gewinnspiel im Obergeschoss mit über 30 Figuren: Neben der exklusiven Kindermode aus ganz Europa zogen dort auch die unterschiedlichen Modelle u. a. von Formes, GenesisDisplay und New John Nissen Mannequins Blicke auf sich. Je drei der begehrten Schaufensterpuppen stehen bald bei den glücklichen Gewinnern Liliput der Kinderladen aus Seligenstadt und Ilka Knüttel aus Pirmasens.

Im Rahmen des Projekts „Inside Kids Now“ präsentierten sich über 20 Labels, die den deutschen Markt erst noch für sich erschließen wollen. Zu den Newcomern aus Europa, Australien und den USA gehörten u. a. Inevitabile (Belgien), Minina (Italien) und Frenchie Mini Couture (USA) mit Kollektionen, die es in Deutschland nur auf der Kids Now gibt. Bei seinem WorkshopInstagram – eine eierlegende Wollmilchsau?“ zeigte Viney Lugani, wie einfach das eigene Geschäft mit Social Media-Aktivitäten angekurbelt werden kann.

Das Rahmenprogramm der Messe rundeten wieder das Foto-ShootingKids Selected“ mit Kooperationspartner Childhood Business und die Networking-VeranstaltungK-Night“ am Freitagabend im Weingut Weidenmühle ab. Die nächste Kids Now findet vom 12. bis 14. Januar 2018 im Messecenter Rhein-Main, Hofheim-Wallau, statt.