Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.04.14 – nuna und joie

Joie GmbH: Breit aufgestellt

Mit den beiden Kinderhartwaren-Marken nuna und joie ist die Joie GmbH ganz nah am deutschen Markt.

Für beide Labels möchte das Mannheimer Unternehmen künftig auch als europäisches Distributionszentrum agieren. 

Oliver Mecky (Bild) und Sven Hering bilden die Joie-Führungsspitze.

Oliver Mecky (Bild) und Sven Hering bilden die Joie-Führungsspitze.

 
Der vielseitige Kinderwagen Chrome von joie bringt Baby-schale, Babywanne sowie Sportsitz mit, kann in beide Richtungen genutzt werden und lässt s...

Der vielseitige Kinderwagen Chrome von joie bringt Baby-schale, Babywanne sowie Sportsitz mit, kann in beide Richtungen genutzt werden und lässt sich mit befestigtem Sitz zusammenklappen.

 
Alle Bilder anzeigen

Die Joie GmbH vertreibt stylische und intelligente Babymöbel von joie und nuna, die durch ihr niederländisches Design auffallen. Seit der Unternehmensgründung im Juli 2013 verantworten die beiden Geschäftsführer Oliver Mecky und Sven Hering Vertrieb und Marketing der beiden Marken. Von der Ansiedlung in Deutschland verspricht sich das noch junge Unternehmen eine Anbindung an die wichtigen und gleichzeitig anspruchsvollen heimischen Märkte auf dem Sektor Baby- und Kinderausstattung.

So gewährleistet die Joie GmbH einen lokalen Markenauftritt, professionelle Ansprechpartner und deutsche Qualitätsstandards. Dabei arbeitet das Unternehmen eng mit der Firmengruppe um Wonderland Nurserygoods Co., Ltd zusammen, die sowohl die joie- als auch die nuna-Produkte entwickelt und herstellt.

Nationale Teamarbeit

Für alle Belange des deutschen Handels ist Sven Hering zuständig: Er arbeitete bereits bei Cybex Industrial Ltd mit Oliver Mecky zusammen und konzentriert sich im neuen Unternehmen auf den Vertrieb und das Produktmanagement. Oliver Mecky, der die Branche aus seiner Tätigkeit u. a. für Cybex, RECARO Childsafety und die Newell Rubbermaid Group kennt, verantwortet bei der Joie GmbH das Marketing der Produkte und den kaufmännischen Bereich.

Europäisches Distributionszentrum

Von der Auswahl der Designer über die Gestaltung neuer Modelle bis hin zur Farbauswahl – das Joie-Team hat die Bedürfnisse des deutschen Marktes genau im Blick.

In einem nächsten Schritt will man auf den europäischen Markt schauen und zukünftig auch ein europäisches Distributionszentrum bieten.

Aktuell umfasst das nuna-Sortiment vier Produkte (Babywippe, Buggy, Hochstuhl und Reisebettchen) im Premium-Segment. Das Label joie will mit wettbewerbsorientierteren Produkten aus der mittleren Preiskategorie den deutschen Markt erobern. Zum joie-Portfolio gehören optisch ansprechende sowie hochwertig verarbeitete Buggys, Hochstühle, Reisebetten, Babyschalen und Autokindersitze.