Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.04.16 – Toys&Play

Erste Produktlinie von little big things

Die deutsche Produktdesign-Agentur little big things bringt ihre erste eigene Spielzeug-Kollektion für Babys und Kleinkinder in den Handel. 

littlebigthingstrioringo.jpg

Babyspielzeug mit Biss: Das Kauen auf den Kunststoffflächen beruhigt den Nachwuchs.  

 
littlebigthingsjono.jpg

So wie alle neuen Produkte von little big things wurde auch der Wal ausschließlich in Deutschland gefertigt. 

 
Alle Bilder anzeigen

Seit über 12 Jahren in der Branche, seit fünf Jahren als Design-Agentur für Kinderprodukte erfolgreich, legt little big things nun eine eigene Kollektion auf. Die Geschäftsführer Eva Stemmer und Jörg Meister haben bunte Beißringe und Greiflinge aus Buchenholz und zahnfreundlichem Kunststoff entwickelt, die für Babys ab Geburt geeignet sind.
   
Diese Eignung hat little big things charmanterweise auch gleich in die Namen der neuen Produkte integriert.  RingO+ und TriO+ sind zwei Beißringe aus Holz und farbenfrohem Kunststoff. Die verschiedenen Formen sind einfach zu greifen und die geriffelten Oberflächenstrukturen massieren das empfindliche Zahnfleisch des Babys. Hineinbeißen kann der Nachwuchs ganz nach Lust und Laune, denn die elastischen Komponenten der Ringe bestehen aus dem zahnfreundlichen Weichkunststoff TPE.   
  
Ideal zum Tasten ist das Greifspielzeug JonO+, ein Wal, dessen bunte Kauflächen ebenfalls Zahnungsschmerzen durch Massage lindern können. Eine angenehme Haptik bietet Elefant FridO+ mit dem Holzrad, das den Sinn für Formen schärft. Die Form der elastischen Blume FiO+ lädt ein zum Befühlen und Ertasten und lässt sich außerdem als Kreisel nutzen. 
   
„Seit über fünf Jahren sind wir als Dienstleister ‚Experten für Kindersachen‘. Jetzt präsentiert little big things erstmals eigene Produkte für Babys und Kleinkinder. Was uns dabei wichtig ist: little big things - Spielzeug soll Kindern und Eltern Freude bringen und durch liebevolle Details, hohe Qualität sowie faire Produktion überzeugen“, betonen Eva Stemmer und Jörg Meister.  
   
Alle Produkte entsprechen der Norm EN 71 und werden ausschließlich in Deutschland hergestellt.