Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.05.14 – Angebot erweitert

inch blue: Das große Krabbeln

Seit 15 Jahren steht der Name inch blue für qualitativ hochwertige Krabbelschuhe. Nun erweitert das britische Unternehmen seine Kollektion.

Mit dem lustigen Traktor macht das Laufen und Krabbeln erst richtig Spaß!

Mit dem lustigen Traktor macht das Laufen und Krabbeln erst richtig Spaß!

 
Oriental Bird White: blumige Farbkombinationen für Mädchen.

Oriental Bird White: blumige Farbkombinationen für Mädchen.

 

Die Marke inch blue machte Ende der 90er Jahre ähnlich wie ihre Zielgruppe die ersten kleinen Schritte.

Mit Krabbelschuhen aus feinstem Leder und kreativen Motiven mauserte sich die Firma aus Großbritannien schnell zu einer festen Größe im Schuhbereich.

Die Sicherheit der Kinder ist für das Unternehmen besonders wichtig: Das weiche Material aus natürlichem, flexiblen Naturleder lässt die sensiblen Füßchen atmen und schränkt sie nicht in ihrem Wachstum ein.

Mittlerweile umfasst die Kollektion circa 200 Designs und wird nun, passend zum 15. Geburtstag, um weitere Tier- und Blumen-Designs erweitert.

Als Inspirationsquelle dient dem Familienbetrieb die bunte Welt der Kinder, in der es immer etwas zu entdecken gibt.

Spaßige Weggefährten

Zu den neuen tierischen Kameraden der ganz Kleinen gehören Fox, Rabbit und Woof. Auch Tractor – ein weiterer Liebling – hat seinen festen Platz in der neuen Kollektion gefunden. Dazu gesellen sich blumige Neulinge, die vor allem bei den Mädchen Gefallen finden: Bluebell und Flower Pot erfreuen in schönen Farbkombinationen.

Im Interview mit baby&junior erklärt inch blue-Pressesprecherin Christiana Frey die Hintergründe der Unternehmens-Erfolgsgeschichte.