Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.02.15 – Liebe zum Detail

LITOLFF: Kleine Schätze

Das Kölner Unternehmen LITOLFF von Philip und Ewelina Lorenz steht für Kinderkleidung und Accessoires aus besonderen Materialien.  

Der kleine Hase ziert viele Stücke der Manufaktur Kollektion und hat es sogar ins Firmenlogo geschafft.

Der kleine Hase ziert viele Stücke der Manufaktur Kollektion und hat es sogar ins Firmenlogo geschafft.

 
Kleine Holzkistchen in zarten Farbtönen runden die Produktpalette ab.

Kleine Holzkistchen in zarten Farbtönen runden die Produktpalette ab.

 
Alle Bilder anzeigen

Mit Liebe zum Detail interpretiert das Ehepaar Lorenz nostalgische Zeichnungen von Heta Litolff neu – die Großmutter von Philip Lorenz malte einst Figuren und kleine Szenen auf das Butterbrotpapier, in das sie die Pausenbrote ihrer Tochter wickelte.

LITOLFF bietet zwei Produktlinien: LITOLFF Klassik und LITOLFF Manufaktur.

Dabei werden die Schmusetücher, Decken, Strickaccessoires, Haarbürsten und Kinderrasseln aus reinen Naturmaterialien wie Kaschmir, Seide, Wolle und Holz hergestellt; immer wieder werden aber auch vergessene Rohstoffe wie Steinnuss und Zellulose verarbeitet.

Die klassische Linie setzt auf Farben wie Zartrosa, Babyblau, Lichtgrau und Cremeweiß.

Die Luxus-Linie überzeugt zusätzlich durch Gelb- und Grüntöne sowie eine größere Auswahl an exklusiven Mustern und Materialien.

Handbemaltes Porzellan gehört ebenfalls zum Portfolio: Hier passt alles genau zusammen und die einzelnen Teile zeigen die ganze Geschichte, sobald man sie aufeinanderstellt. Produziert werden die Kollektionen von LITOLFF in kleinen Manufakturen und Traditionsbetrieben in Europa, hauptsächlich in Deutschland.