Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.03.15

Kreativ in der Schwangerschaft

03-04/2015 — Der Verlag Haupt aus Bern hat ein Buch mit Do it yourself-Ideen für junge Mamas und Papas herausgegeben.

Die Idee zum Buch \

Die Idee zum Buch \

 

Die beiden Autorinnen Carla Mayerhofer und Lea Klein konzipierten das Buch „minimach. Nadel, Säge, Tatendrang - das DIY-Babysachenbuch" für Eltern nebst Freunden und Familie, die nützliche Einrichtungsgegenstände und schöne Geschenke für den neuen Erdenbürger selbst gestalten möchten.

Gerade werdende Väter sind in der Phase des Nestbaus gern handwerklich aktiv. Leicht verständliche Anleitungen in Form von Bauplänen erklären die Herstellung eines Beistellbettes oder einer Korbwiege. Mit Schere, Nadel und Nähmaschine können handarbeitsbegabte Mütter Babystulpen, Strampelsack oder gar eine Kuschel- und Krabbellandschaft fertigen. Dabei orientiert sich der Aufbau des Buches an den Monaten der Schwangerschaft und des Kindesalters, angepasst an die Möglichkeiten und Bedürfnisse in jeder Phase.

Das Wohlbefinden von Neu-Mamas darf bei aller Schaffenslust natürlich nicht aus den Augen verloren werden: Rezepte für Badezusätze, Teemischungen und leckeres Mood-Food runden den prallgefüllten Band ab.