Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

25.07.16 – Baby Mobil

Kid's Alm: Unterwegs gesund schlafen

Das österreichische Unternehmen Kid's Alm aus Mühlbach am Hochkönig bringt zur Kind + Jugend ein innovatives Reisebett auf den Markt.

fotooczlonh4903bild12web.jpg

Das Kid's Alm Fresh Air ist das erste Kinder-Reisebett, das auch von unten belüftet. 

 
fotooczlonh4903bild08web.jpg

Die Holzplatten sind herausnehmbar; die zusätzliche Matratze lässt sich reinzippen.

 
Alle Bilder anzeigen

Das Kid's Alm Fresh Air (60 x 120 cm) ist ein Reisebett, das erstmals eine Durchlüftung von unten und somit eine optimale Luftzirkulation ermöglicht. Damit vermeidet es Hitzestau, CO2-Rückatmung und Schimmelbildung in der Matratze aufgrund von Feuchtigkeit. 
   
Dies gelingt durch Holzplatten, die mit Lüftungsschlitzen versehen sind. Die Platten aus Buchensperrholz liegen – in einer Hülle mit Schaumstoff-Füllung verborgen – auf dem Boden des Reisebettes auf. Durch den Zip-Verschluss der Hülle lassen sich die Platten ganz leicht herausnehmen.

Das Modell ist auch als erweiterte Variante Kid's Alm Fresh Air Plus erhältlich. Hier liefert das Unternehmen eine zusätzliche, sechs Zentimeter hohe Schaumstoffmatratze mit, die über viele kleine Öffnungen verfügt und direkt auf den Lüftungsschlitzen aufliegt.

Zu sehen ist das Reisebett auf der Kind + Jugend am Stand der Osann GmbH, Passage Halle 10/11/10.2 - P004 F010.