Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.10.17 – Ernährung

Infantino: Squeeze it!

Infantino präsentierte dem deutschen Babyfachhandel in Köln seine praktische Squeeze-Station, die in den USA bereits Erfolge feiert.

InfantinoSqueeze-Station.jpg

Die Infantino Squeeze Station ist ab September 2017 in Deutschland lieferbar. © Infantino

 
InfantinoSqueezeBeutel.jpg

Die praktischen Quetschbeutel sind frei von BPA, PVC und Phthalaten. © Infantino

 
Alle Bilder anzeigen

Mit dem Gerät können Eltern hausgemachte Babynahrung zerkleinern und in passende Portionsbeutel abfüllen, um diese entweder auf Vorrat einzufrieren oder für den kleinen Hunger unterwegs mitzunehmen. Smoothies, Joghurt, Gemüse oder Breie – die pürierten Lebensmittel können in bis zu drei Beutel gleichzeitig gequetscht werden. 
  
Ebenso wie zehn Portionsbeutel (Füllmenge je 118 ml) ist eine Presse zum Quetschen im Lieferumfang enthalten. Einziges Manko: Die Quetschbeutel sind nicht wiederverwendbar und müssen nachgekauft werden. 
  
Optional als Zubehör empfehlen sich Löffelaufsätze, die auf die Portionsbeutel gesteckt werden können, und die wiederverwendbare Quetschflasche aus Silikon, die bequem an Buggy oder Handtasche baumelt.