Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.10.13 – Innovation Award nominiert

Die neuen Schutzengel

Sie sorgen für mehr Sicherheit zur Schlafenszeit und sind aus modernen Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken – die Überwachungsgeräte von Angelcare®. Mit dem neuesten Modell AC1200 können auch Eltern auf Reisen abends noch einen Blick auf ihren Junior werfen.

Das Modell wurde auf der Kind + Jugend für den Innovation Award nominiert.

Funny Handel Geschäftsführerin Véronique Hamann (r.) präsentierte in Köln mit PR-Dame Vanessa Ast (ast GmbH) das neue multifunktionale Modell AC1200.

Funny Handel Geschäftsführerin Véronique Hamann (r.) präsentierte in Köln mit PR-Dame Vanessa Ast (ast GmbH) das neue multifunktionale Modell AC1200.

 
Mit Touch-Screen: der digitale Geräusch- und Bewegungsmelder AC701.

Mit Touch-Screen: der digitale Geräusch- und Bewegungsmelder AC701.

 

Zum 15-jährigen Angelcare®-Jubiläum präsentierte der kanadische Qualitätshersteller seine Modelle auf der Kind + Jugend in neuem, formschönem Design sowie mit zusätzlichen innovativen Features. Alle Geräte sind als klassische Babyphones einsetzbar, die durch hochsensible Sensormatten ergänzt werden. Unter die Kinderbettmatratze gelegt, erfassen sie die Atembewegungen des Babys und geben Alarm, wenn diese länger als 20 Sekunden ausbleiben.

Der neue Angelcare® Geräusch- und Bewegungsmelder mit Videoüberwachung AC1200 vereint alle Eigenschaften der anderen "Schutzengel". Zudem ermöglicht er den Eltern, dass sie ihren kleinen Liebling via Smartphone, Tablet oder Computer sehen und hören können. Dabei ist es einerlei, ob sie sich im Zimmer nebenan, beim Nachbarn, bei der Arbeit oder sogar weit weg im Ausland befinden.

Die interne Kommunikation erfolgt über Wireless Access Point, der den Sender in einen Router verwandelt, so dass eine Internetverbindung nicht zwingend nötig ist. Ausgestattet mit diesen Eigenschaften wurde der AC1200 für den Innovation Award der Kind + Jugend 2013 nominiert.

Der Angelcare® AC403 ergänzt die analoge Produkt-Familie der Geräusch- und Bewegungsmelder. Er verfügt also über ein Babyphone und zwei Sensormatten zur Überwachung der (Atem-)Bewegungen und zeichnet sich durch sein modernes Design aus.

Der neue digitale Geräusch- und Bewegungsmelder AC701 setzt noch einen drauf und zwar mit einem benutzerfreundlichen Touch-Screen, regulierbarem Nachtlicht, Eco Plus Modus und einer praktischen Gegensprechfunktion.

Alle neuen Angelcare®-Geräte werden durch den Exklusivpartner im deutschsprachigen Raum, Funny Handel, vertrieben und sind ab 2014 im Baby-Fachhandel erhältlich.