Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.12.17 – Rucksack & Co.

Affenzahn: Wie die Kleinen, so die Großen

Bei Affenzahn tragen Eltern jetzt den gleichen Rucksack wie ihre kleinen Sprösslinge.

AffenzahnParentsbagMutter.jpg

Gemeinsam unterwegs: Wenn es dunkel wird, schützen Reflektoren. © Affenzahn/Fond of Bags

 
AffenzahnParentsbagBeispiel.jpg

Längenverstellbare Schultergurte und ein Tragegriff sorgen für Komfort. © Affenzahn

 

Der „Parentsbag“ (30 x 10 x 45 cm) ist außerdem nicht einfach nur ein Rucksack, sondern verfügt zusätzlich über eine Vorrichtung, an die die Kinderrucksäcke der Linie „Monster Freunde“ von Affenzahn befestigt werden können, wenn die lieben Kleinen das Tragen mal wieder stoisch verweigern. Als praktischer Begleiter bietet das Accessoire mit 15 Litern Fassungsvermögen inklusive Hauptfach, Nebenfach und kleinem Extra-Fach viel Platz für alle Dinge, die man dabeihaben muss. Im hinteren Teil des Rucksacks ist in einem Extra-Fach Platz für einen 13 Zoll-großen Laptop, der bei Bedarf seitlich herausgeholt werden kann. Erhältlich ist der stylische Parentsbag in den Farben Petrol und Pink
   
„Mit den Parents Bags greift Affenzahn den angesagten ‚Mini-me-Trend’, der Erwachsenenmode für Kinder tragbar macht, auf und dreht ihn einfach ganz frech herum. Dank dieses Maxi-Me-Styles können sich nämlich die Eltern dem Look der Kinder anpassen“, so Designerin Theresa Albert.