Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

26.09.13

THE LITTLE GALLERY: Neues Konzept

Die Modemesse "THE LITTLE GALLERY" zieht Konsequenzen aus dem verhaltenen Start in diesem Sommer. Für die zweite Auflage von 11. bis 13. Januar 2014 ändern die Verantwortlichen die Tagesfolge.

Zusätzlich zu den Fashion Shows finden in Düsseldorf zukünftig auch Modenschauen von nicht ausstellenden Labels statt.

Zusätzlich zu den Fashion Shows finden in Düsseldorf zukünftig auch Modenschauen von nicht ausstellenden Labels statt.

 

Im neuen Jahr findet die Messe als Kick-Off- und Sichtveranstaltung von Samstag bis Montag und gleich zum Saisonstart statt. „Die veränderte Tagesfolge soll Inhabern von kleinen Einzelhandelsgeschäften die Möglichkeit geben, unsere Veranstaltung zu besuchen und die neuesten Kollektionen zu sichten. Auf der anderen Seite können die Aussteller diesen Termin als PR-Bühne nutzen und ihre Labels zu einem frühen Zeitpunkt inszenieren“, erklärt Projektleiterin Ulrike Kähler. 

Zu sehen sind in Düsseldorf Kollektionen für Kids, Maternity Wear, Teens, Accessoires und Lifestyle-Produkte im mittleren bis gehobenen Preissegment. Neu dazu kommen zusätzliche Inhalte im Rahmenprogramm der Order-Plattform. Neben dem Trendvortrag aus dem eigenen Haus, dem Fashion Talk in Kooperation mit der TextilWirtschaft und den Fashion Shows, finden zusätzlich firmenindividuelle Modenschauen von nicht ausstellenden Labels statt. Am 11. Januar lädt die Igedo als Veranstalter außerdem Aussteller, Journalisten und Vertreter von Industrie und Handel zu einem entspannten Abend ein.