Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

15.05.17 – Fairs&Events

Kids Now: Passende Puzzleteile

Mit interessanten Neuerungen sowie internationalerem Produkt-Portfolio lockt die Kids Now / Trade Show for Kid's Fashion vom 21. bis 23. Juli 2017 Hersteller und Händler nach Hofheim-Wallau.

Kids-Now-Januar-2017-Szene.jpg

Die Kids Now in Hofheim-Wallau ist als Order-, Informations- und Dialog-Plattform bekannt. © Kids Now

 
Kids-Now-Januar-2017.jpg

Standen beim Januar-Termin der Regionalmesse noch die Kollektionen Herbst/Winter 2017 im Fokus, gibt es jetzt im Juli einen Überblick zu den Sommer-Trends 2018. © Kids Now

 
Alle Bilder anzeigen

Unter dem Projektnamen Inside Kids Now zeigen zum Sommer-Termin vom 21. bis 23. Juli verstärkt internationale Marken in Hofheim-Wallau ihre Trends für die kommende Saison Frühjahr/Sommer 2018. Ein umfangreiches Leistungspaket der Kids Now erleichtert ihnen den Eintritt in den deutschen Markt; Partner der Aktion sind das Fachmagazin Childhood Business und der CDH Mitte (Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb Hessen, Thüringen und Rheinland-Pfalz) als Mutter-Organisation des Messeveranstalters Muveo.

Die bekannte Kids Now-Sonderfläche Marktplatz heißt jetzt Puzzles: „Mit einem neuen Look und angepasstem Konzept bieten wir eine innovative Präsentationsmöglichkeit für Newcomer, Jung-Designer, Accessoires-Anbieter und Dienstleister“, erklärt Axel Fehse als Projektleiter der Kids Now: „Ergänzende Produkte sorgen für einen gewissen Blick über den Tellerrand und bereichern somit das Fachhandelssortiment. Besucher können sich auf der Sonderfläche inspirieren lassen und finden vielleicht noch das passende ‚Puzzleteil‘ für ihr eigenes Business.“

Neben Puzzles gibt's weitere Themenwelten bei der Kid's Now: Auf der Denim Area ist Jeans- und Streetwear zu sehen; die Scandic Corner punktet mit skandinavischen Labels und unter Green Kids findet sich nachhaltig produzierte Kindermode. Zu den Ausstellern der familiären Messe zählen u. a. die Group Zannier International, Heinrich Obermeyer und Retour Jeans sowie neu die Utoft Kids Group. Die Sütegro als Tochterunternehmen der EK/servicegroup ist ebenfalls wieder dabei: „Die Kids Now hat sich durch die veränderte Konzeption zu einer wichtigen Plattform entwickelt. Wir möchten die Messe nutzen, um das Leistungsangebot der EK/servicegroup im Bereich Kinderbekleidung darzustellen“, begründet Sütegro-Geschäftsführer Peter Bierhake die Rückkehr seiner Verbundgruppe nach Hofheim-Wallau.

Zum Rahmenprogramm der Kids Now gehört das Foto-Shooting Kids Selected am zweiten Messetag genauso wie das entspannte Networking-Event K-Night am Freitag und die Kids Now After Hour am Samstagabend.