Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.08.14

Kids Austria öffnet ihre Tore

Brandboxx Salzburg empfängt Aussteller und Besucher.

Kids Austria öffnet ihre Tore
 

Am Sonntag und Montag, 12. und 13. Oktober 2014, heißt die KIDS Austria, Österreichs einzige Kinderhartwaren-Messe, wie jedes Jahr Aussteller und Besucher in der Brandboxx Salzburg willkommen. Neben Autokindersitzen, Kinderwagen, Baby- und Kindermöbeln werden auch die Segmente Textile Ausstattung, Baby- und Kleinkindspielwaren und Hygieneartikel vorgestellt.

Viel wird von der diesjährigen KIDS Austria in Bergheim erwartet. Die Fachmesse erzielte bereits im Vorjahr sehr zufriedenstellende Ergebnisse. Laut Messeleiterin Ulrike Charlotte Martin konnten 2013 einige Neuaussteller mit wichtigen Marken für den österreichischen Markt gewonnen werden, das Markenportfolio sei recht reichhaltig und gut gemischt gewesen. Dazu werde auch in Zukunft auf der Messe die gute Servicequalität und die familiäre Atmosphäre für Aussteller und Besucher weiter betont.

Rund 50 Aussteller werden auf der KIDS Austria auf 4.000 m2 vertreten sein, die unter dem Motto „Urban Wave“, das für die urbane, dynamische Lebenswelt steht, ihre aktuellen Kinderhartwaren-Kollektionen für 2015 vorstellen. Moderne Kosmopoliten finden hier den geeigneten Kinderwagen, die passende Kinderzimmereinrichtung, den richtigen Baby-Autositz oder auch adäquate Tragemöglichkeiten für den städtischen Raum. Mit dabei sind auch dieses Mal wieder alle bedeutenden Marken wie Chicco, Bugaboo, Stokke oder die Dorel Gruppe.

Neu im Interiorbereich sind bambiente und Muruum, die motivreiche Vorhänge bzw. nützliche Accessoires für das Kinderzimmer bereithalten. Mit einem innovativen Konzept überrascht das Unternehmen 2E: Der Doona ist der erste Kindersitz, der über ein integriertes Transportsystem verfügt und sich mit nur einem Handgriff vom Autokindersitz in einen Buggy verwandelt.

„Wichtig ist das Zusammenhalten der Branchenvertreter von Hersteller-, Agentur- und Einkäuferseite“, unterstrich Geschäftsführer Markus Oberhamberger. So könne die Messe noch weiter ausgebaut und für den österreichischen Markt im Sinne der gesamten Kinderbranche gestärkt werden. Der Zutritt zur Messe ist für Facheinkäufer mit Einladungskarte oder durch Vorlage des Gewerbescheins kostenlos.

www.brandboxx.at