Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

13.06.17 – Personal/Sortiment

Pezzo D'oro: Neues aus dem Headquarter

Eine neue Vertretung, ein bekanntes Gesicht in neuer Position und die Umstellung auf Bio-Baumwolle – im Hause Pezzo D'oro geht Einiges vor sich.

Imagebild-Pezzo-dOro-Organic.jpg

Bedenkenlos: Ab der Kollektion Frühjahr/Sommer 2018 stellt Pezzo D'oro auf „Organic Cotton“ um.

 

Die Vertretung des Kindermoden-Labels für die Bundesländer Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz obliegt nun der Agentur de la Roi. Diese wird künftig auch, gemeinsam mit Pezzo D'oro, die Kollektion des Herstellers auf der Messe in Wallau präsentieren. Außerdem vertritt seit dem 1. Juni 2017 Ernst Niederreiter das Gebiet Bayern. Schon zuvor war er seit einigen Saisons für die Trachtenlinie verantwortlich – durch die neue Verantwortlichkeit ist nun auf bayrischem Boden alles unter einem Hut.

Der Wechsel bedingt einen neuen Standort auf der Supreme Kids in München: In Zukunft ist Pezzo D'oro in Halle 4, Gang B, am Stand 412 zu finden. Was Österreich, Südtirol und die Schweiz betrifft, bleibt die Vertretung bis auf weiteres in Unternehmenshand.

Auch bezüglich des Sortiments gibt es Neuigkeiten: Der Start der neuen Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2018 markiert eine Umstellung des Baumwollanteils auf Organic Cotton“. Damit nicht genug, unterliegen alle Fertigungsabschnitte künftig einem zertifizierten Management, das die Einhaltung der „Fair Trade“-Richtlinien gewährleistet.

Zusätzlich wurden die Produkte vom Institut Hohenstein nach Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert – die Einhaltung der hierfür nötigen Rahmenbedingungen wird laut Pezzo D'oro laufend überprüft.