04.05.16 – Neue Produktlinie

Aqua Sphere: Schwimmen mit Michael Phelps

Aqua Sphere und Leistungsschwimmer Michael Phelps haben mit den Produkten der Michael Phelps Swim Method eine Linie für Spaß und Fitness im Wasser herausgebracht. 

20655gmpsmbabyseatneon.jpg

Durch die offene Konstruktion des Babysitzes können Mama und Baby ungehindert interagieren.

 
20652pmpsmswimvestpinkback.jpg

Die Schwimmweste ist in zwei Größen erhältlich und lässt sich über mehrere Gurte passgenau einstellen.

 
Alle Bilder anzeigen

Dabei ergänzt die neue Linie der AQUA LUNG-Marke (einem der nach eigenen Angaben weltweit führenden Hersteller von innovativen Wassersportprodukten mit Sitz in Singen/Bodensee) das Lernkonzept 'Swimming' der Michael Phelps Swim School. Die Produkte sind für Schwimmanfänger gemacht und unterstützen vier Stufen des Schwimmen lernens: Auf Stufe 1 machen sich Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren spielerisch mit dem Element Wasser vertraut. Im Michael Phelps Swim Method Babysitz treiben sie dabei stabil und sicher auf dem Wasser und interagieren mit ihren Eltern auf Gesichtshöhe.

In Stufe 2 lernen Kinder ab drei Jahren, sich auf und unter dem Wasser treibend wohlzufühlen. Mit dem Griff am Rückenteil der Michael Phelps Swim Method Schwimmweste können Eltern die Körperposition ihres Kindes beeinflussen. Auch die Schwimmflügel aus doppeltem Schaummaterial mit einer aufblasbaren Luftkammer sorgen für Selbstvertrauen im Wasser.

Mit Stufe 3 beginnt das eigentliche Schwimmen: Kinder nehmen eine stromlinienförmige Körperhaltung ein, atmen im Rhythmus der Schwimmtechniken und lernen, ihren Atem auch unter Wasser zu kontrollieren. Dabei helfen die Michael Phelps Swim Method Tauchringe mit strukturierter Oberfläche, die sich im Wasser aufrichten sowie einfach greifen lassen.

Auf Stufe 4 beginnen fortgeschrittene Anfänger, ganze Bahnen zu schwimmen und entwickeln sowohl ihre Schwimm- als auch ihre Atemtechnik weiter. Das Michael Phelps Swim Method Schwimmbrett hat unterschiedliche Griffmulden für verschiedene Handpositionen und erleichtert so die optimale Lage auf dem Wasser. Durch das abgerundete Design kann der Schwimmer beim Beinschlagtraining seinen Kopf in natürlicher Position halten.