Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.05.17 – Geburten in der EU

Destatis: 1,50 Babys pro Frau

Im Jahr 2015 hat jede Frau in Deutschland durchschnittlich 1,50 Kinder geboren, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) aktuell mitteilt.

Erwin-Mueller-Baby-Image.jpg

© Erwin Müller

 

Zwar sei dies der höchste Wert seit der Wiedervereinigung gewesen, heißt es aus Wiesbaden, aber trotzdem liege Deutschland unter dem EU-Durchschnitt von 1,58 Kindern pro Mutter.

Die höchste zusammengefasste Geburtenziffer in Europa kann Frankreich vorweisen: Dort bekam nach Eurostat-Daten im Jahr 2015 jede Frau 1,96 Babys. Vorne mit dabei waren auch Irland und Schweden mit 1,92 und 1,85 Geburten. Durchschnittlich am wenigsten Kinder erblickten in Portugal (1,31) sowie in Polen und Zypern (je 1,32) das Licht der Welt.