Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.10.15 – Statistisches Bundesamt

Anstieg der Geburtenzahlen

Mehr Geburten, aber weniger Eheschließungen meldet das Statistische Bundesamt für den Monat Juni 2015.

ALVI_Image_007_web

(Foto: ALVI)

 

So kamen im Juni insgesamt 65.433 Kinder zur Welt (Mai 2015: 54.722 Lebendgeborene) – der höchste Monatswert bisher in 2015. Dem stehen für Juni 73.869 gestorbene Menschen gegenüber (Mai 2015: 68.829 Gestorbene). 43.655 Paare gaben sich das Ja-Wort, weniger als im Wonnemonat Mai, hier trauten sich 51.815 Paare.