Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.06.13 – Angelcare®

„Schutzengel“ - Neu mit Touchscreen

Die Überwachungsgeräte von Angelcare® vereinen Zuverlässigkeit und höchsten technischen Standard mit einer möglichst niedrigen Elektrosmog-Belastung, was sich auch in zahlreichen sehr guten Testurteilen niederschlägt. Die Marke zählt seit vielen Jahren für junge Eltern zu den Dauerbrennern bei der Entscheidung für „ihr“ Babyphone.

Im Herbst wird das neueste „Schutzengel“-Modell AC1120 mit Touchscreen-Oberfläche seinen Dienst in den Kinderzimmern antreten.

Der AC1120 ist ein 2-in1 Babyphone mit Videoüberwachung, dessen Touchscreen eine  einfache und komfortable Bedienung ermöglicht. Foto: Angelcare®

Der AC1120 ist ein 2-in1 Babyphone mit Videoüberwachung, dessen Touchscreen eine einfache und komfortable Bedienung ermöglicht. Foto: Angelcare®

 

Die Produktfamilie des kanadischen Qualitätsherstellers Angelcare hält für jeden Eltern-Wunsch das Passende bereit. Zur wachsenden, wachsamen Schar der „Schutzengel“, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz von der Funny Handel GmbH & Co KG vertrieben wird, gehört zum einen das klassische Babyphone AC420D.

Das Gerät mit analoger Signalübertragung erhielt erst im Januar für die maximale Elektrosmog-Reduzierung wieder die Öko-Test-Auszeichnung "sehr gut", genauso wie der Geräusch- und Bewegungsmelder AC401, der ein Babyphone mit zwei hochsensiblen Sensormatten zur Überwachung der Atembewegungen kombiniert. Bleiben diese länger als 20 Sekunden aus, ertönt ein lauter Alarmton. Durch diese Funktion können die Eltern im Notfall unverzüglich reagieren.

Für Familien, die bereits ein einfaches Babyphone besitzen und zusätzlich noch die Atmung ihres Babys überwachen wollen, gibt es den batteriebetriebenen Bewegungsmelder AC300 auch einzeln als Ergänzung.

High-Tech-Fans hingegen kommen beim AC1100 voll auf ihre Kosten. Das 3-in-1 Gerät vereint alles, was in puncto Babyüberwachung an moderner Technik möglich ist: klassische Babyphone-Funktionen, Bewegungskontrolle, Video-Überwachung mit Infrarot-Nachtsichtmodus sowie eine Gegensprechfunktion. Technik und Komfort auf höchstem Niveau bietet auch das allerneueste Angelcare® Familien-Mitglied: Der AC1120 beinhaltet ein 2-in-1 Babyphone mit Vide-Überwachung sowie einen Empfänger mit komfortabler Touchscreen-Oberfläche. Infrarot-Nachtsicht- und Gegensprechfunktion ermöglichen auch hier, dass Eltern ihr Baby rund um die Uhr im Blick haben und mit ihm kommunizieren können. Die Reichweite beträgt 200 Meter.

Das neue Modell AC1120 wird ab Herbst beim Angelcare® Exklusiv-Vertriebspartner Funny Handel erhältlich sein.

info@funny-handel.de