Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.02.15 – Neues Bettenprogramm

Paidi: Weiß, Kreideweiß, FIONA!

Paidi, der Kinder- und Jugendmöbel-Hersteller aus dem Fränkischen, bringt ein neues Bettenprogramm auf den Markt.

Das Kojenbett FIONA mit Unterschiebebett und zwei integrierten Schubladen-Elementen, dazu der Zelt-Aufsatz BIWAK und die frei stehende Rollbox.

Das Kojenbett FIONA mit Unterschiebebett und zwei integrierten Schubladen-Elementen, dazu der Zelt-Aufsatz BIWAK und die frei stehende Rollbox.

 
Spielbett FIONA mit schräger Griffleiter, Rutsche und Zelt im Dessin Flowers.

Spielbett FIONA mit schräger Griffleiter, Rutsche und Zelt im Dessin Flowers.

 
Alle Bilder anzeigen

Die kastenförmigen Spiel- und Etagenbetten von FIONA sind ganz in Kreideweiß gehalten.

Schlicht, aber modern gestaltet, sind alle Modelle in der Breite von 90 oder 120 cm zu beziehen. Die Griffleiter zum Hinaufklettern kann gerade oder schräg stehend gewählt werden.

Eine Besonderheit ist das kompakte Etagenbett mit nur einer Höhe von 120 cm. Die untere Liege schwebt nur wenige Zentimeter über dem Boden, so dass schon die Kleinsten sicher schlafen. Soll es nicht mehr als Etagenbett genutzt werden, kann das Möbel auch in zwei einzelne Liegen verwandelt werden.

Mehr Spielspaß gibt's mit den aufsetzbaren Zelten in den Varianten BIWAK und LOFT, die wahlweise in den vier Dessins Flowers, Stars, Vintage oder Sweet Karos erhältlich sind.

Die Zelte können rundherum geschlossen werden und eignen sich deshalb prima für den Höhlenbau. Gucklöcher und Frontvorhänge unterstützen kleine Spione und sichern zusätzlich vor Stürzen. Einzel-Vorhänge sind ergänzbar, Rückenkissen und Kissenrolle schaffen noch mehr Gemütlichkeit.

Ebenfalls neu bei FIONA sind die praktischen Kojenbetten. Diese können mit optionalen Ergänzungen zu Spiel- oder Etagenbetten umgebaut werden und bieten unterschiedliche Stauraum-Varianten: Für den Übernachtungsbesuch kann ein Unterschiebebett mit zwei integrierten Schubkästen sinnvoll sein.

Darüber hinaus hat Paidi feststellbare Rollregale- und -boxen konzipiert, die unter das Kojenbett geschoben werden oder frei im Raum stehen können. Wählt man ein passendes Paidi-Kissen, ist das Rollelement zugleich eine Sitzmöglichkeit.

Die Firma Paidi stellt sich hier in einem Video vor:

Paidi Imagefilm