07.07.13 – Alexa Lixfeld

Me and my Doll

ist ein ganz besonderes Social Design Projekt. Lieblingsmotive, gezeichnet von Erst-, Zweit- und Drittklässlern aus Sri Lanka bilden die Grundlage der Puppen aus handgewebter Baumwolle.

Me and my Doll
 
Me and my Doll
 

Die Zeichensprache der Schulkinder bestimmt den Charme der sechs unterschiedlichen Charaktere, die mit kleinem Schlafsack in farblich passendem Design angeboten werden. Herstellung und Verkauf tragen dazu bei, dass ländlich lebende Frauen in Sri Lanka nach Fair Trade Standards beschäftigt werden – ungeachtet ihrer Kastenzugehörigkeit oder ihrer Herkunft. Initiiert wurde das Projekt von der Hamburger Designerin Alexa Lixfeld.Über sie sind die Puppen auch erhältlich.

 

info@alexalixfeld.com