Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

15.03.16 – „Tabaluga: Eine Allianz für Kinder“

Kooperation zwischen Steiff und Tabaluga

Unter dem Motto „Steiff meets Tabaluga“ stellten Peter Maffay, Tabaluga Enterprises und Steiff vergangenen Freitag in München eine neue Kuscheltier-Kollektion vor. 

Partnertag_Maffay_Hölker_Barth

Steiff-Geschäftsführer Daniel Barth (re.), Peter Maffay (li.) und der Geschäftsführer des Coppenrath Verlages, Wolfgang Hölker, nahmen Tabaluga am Partnertag in ihre Mitte. 

 
tabaluga.jpg

Für einen gute Sache: Die Erlöse der Steiff Tabaluga-Plüschkollektion kommen benachteiligten Kindern zugute. 

 
Alle Bilder anzeigen

Im Rahmen des zweiten Tabaluga Partnertages nach 2015 in Frankfurt stellten Daniel Barth, Geschäftsführer der Margarethe Steiff GmbH, und der Künstler Peter Maffay die Steiff Tabaluga Partnerschaft in München vor. Das Ziel dieser Kooperation ist es, mit den Erlösen aus der Steiff Tabaluga Lizenzartikel-Kollektion die karitativen Projekte der Peter Maffay Stiftung zu unterstützen. Bei jedem Kauf eines Steiff Tabaluga's in der Größe 55cm gehen weitere fünf Euro an die Stiftung.  

Die Kollektion setzt sich aus acht Plüsch-Varianten dreier Tabaluga-Charaktere zusammen, die bereits seit 1. März 2016 in den Steiff Stores und im Fachhandel Platz genommen haben.
    
Mit dabei ist der berühmte, grüne Drache, der sowohl als Schlüsselanhänger und auch als Plüschtier in den Größen 18, 25 und 55 cm erhältlich ist. Schurke Arktos kommt in den Größen 25 und 35 cm und der kleine Glückskäfer baumelt frech an jedem Hosenbund. Aus grünem Plüsch ist die Tabaluga-Umhängetasche für alle Gelegenheiten. 
     
Ab Herbst 2016 erweitert sich die Kollektion um weitere Charaktere wie Lili und die Bienenkönigin, zusätzlich kommen Artikel wie Kissen und Kuscheldecken zur Produktrange hinzu.  
   
Die Peter Maffay Stiftung kümmert sich seit ihrer Gründung im Jahr 2000 um benachteiligte Kinder und Jugendliche. Der Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt auf der Durchführung von therapeutischen Aktivaufenthalten für mehr als 1200 Kinder pro Jahr, Jüngste Einrichtung ist seit Herbst 2015 das Gut Dietlhofen bei Weilheim, das ebenso wie die anderen Standorte der Stiftung auf naturnahe Erlebnisse setzt und als „Schutzraum für Kinder“ fungiert.  
  
Geschäftsführer Daniel Barth freute sich sehr über die Kooperationsvereinbarung: „In den Einrichtungen der Peter Maffay Stiftung können die Kinder Kraft tanken und schwieriges Vergangenes vergessen. Wir freuen uns sehr, dass wir auf diese Weise die wichtigen Aktivitäten der Stiftung unterstützen können und so unser gemeinsames Ziel, die Förderung der Kinder, voranbringen.“