Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

15.10.14 – Runner

Joggen mit Bugaboo

Bugaboo Runner für sportliche Eltern mit Jogging-Erweiterung.

Joggen mit Bugaboo
 

Bei dem niederländischen Kinderwagenhersteller Bugaboo geht es bald sportlich zu, denn aktive Eltern können ab Frühjahr 2015 ihren Bugaboo samt Nachwuchs mit zum Joggen nehmen: Zum Bugaboo Runner gibt es jetzt ein separates Gestell speziell für den Sport. Einfach den Sitz in den Bugaboo Runner einrasten und los geht`s!

Kinder ab neun Monaten können im Runner so sitzen, dass sie ihren Eltern beim Joggen quasi gegenübersitzen. „Dabei entstand die Inspiration zum Bugaboo Runner aus unserer Leidenschaft für Bewegungsfreiheit“ sagt Max Barenbrug, Gründer und Chief Design Officer von Bugaboo International. „Wir wollten eine Jogging-Erweiterung entwickeln, mit der sich Eltern noch freier bewegen und auf ihre Lieblingsaktivitäten konzentrieren können.“

Der Bugaboo Runner ist als Zubehör für den Bugaboo Bee (Modell 2010 und später), den Bugaboo Cameleon, den Bugaboo Buffalo und den Bugaboo Donkey erhältlich und kann auch als kompletter Jogging-Kinderwagen mit separatem Bugaboo Runner-Sitz erworben werden.

Verwendet werden für den Runner große Räder mit luftgefüllten Reifen sowie ein Aufhängungssystem, das Unebenheiten abfedert. Die dreirädrige Basis bietet ein stabiles Fahrverhalten, das fixierte Vorderrad ermöglicht einen geraden Lauf auf jedem Untergrund. Eine ergonomische Position bietet die einstellbare Lenkstange. Durch leichten Druck am Lenker bremst der Kinderwagen ab oder hält an.