Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.12.15 – Wand&Boden

Lyk Carpet: Teppich-Tiere

Die Teppichkollektion Stadt-Land-Fluss des Berliner Labels Lyk Carpet regt die Phantasie von Kindern an.

aaLykCarpet_Fluss_1_web

Der Teppich „Fluss“ regt Kinder an, sich selbst Geschichten auszudenken.

 
LykCarpet_Stadt_1_web

Die Teppiche tragen das Schweizer Label STEP, das faire Arbeitsbedingungen von Teppichknüpfern sowie umweltverträgliche Produktionsabläufe garantiert, hier das Modell Stadt mit geheimnisvollen Tierspuren.

 

Auf drei verschiedenen Modellen sind rätselhafte Spuren von Haus- oder Wildtieren zu finden, die Geschichte dazu entsteht im Kopf des Kindes.
  
Handgeknüpft in einer tibetischen Manufaktur in Nepal, sind die Teppiche kreisrund und haben einen Durchmesser von 1,20 m. Sie bestehen aus tibetanischer Hochland-Schurwolle, die pflanzlich gefärbt wird.
  
Die Kollektion kommt in den drei Standardfarben Orchidee (Stadt), Nebel (Land) und Indigo (Fluss) und ist darüber hinaus auch in 70 weiteren Lyk Carpet Naturfarbtönen bestellbar.