Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.06.16 – Für's Kinderzimmer

Infantino: Abendlicher Begleiter

Neu im Fachhandel ist der Bluetooth-Geschichtenerzähler von Infantino, der mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Kinderzimmer aufwartet. 

98000485480tellmeastorybedtimelamp3web.jpg

Tröster an der Bettkante: der Bluetooth-Geschichtenerzähler von Infantino. 

 

Das multifunktionale Gerät aus den USA vereint Aufnahmefunktion, Nachtlicht und Musikplayer. Wenn Kindern vertraute Stimmen zum Einschlafen fehlen, können sie Geschichten oder Liedern lauschen, die ihre Eltern selbst aufgenommen haben. Dazu wird das schlicht designte Produkt an ein Smartphone oder ein mobiles Endgerät gekoppelt.
  
Darüber hinaus verfügt der Geschichtenerzähler über drei voreingestellte, ruhige Melodien sowie drei Naturklänge. Alle Texte und Melodien erklingen über eingebaute Bluetooth-Lautsprecher. Das Nachtlicht bietet eine besondere Funktion: Seine Farbe ändert sich mit der Melodie, sofern die voreingestellten Klänge und Melodien abgespielt werden. Die Helligkeit der LED-Lampe ist zudem regulierbar
   
Weitere Tools sind eine automatische Zeitschaltuhr, USB-Anschluss, wiederaufladbare Batterien und der ergonomische Griff. Infantino bietet das Gerät in den drei Farben Rosa, Blau und Grau an.
   
Nachdem der US-Babyartikelhersteller mit der Firma BKids (Bluebox Hong Kong) fusionierte, wird es künftig zwei Marken geben: Babyartikel (0 bis 18 Monate) kommen unter der Marke Infantino in den Handel, die Kleinkindartikel dagegen laufen unter der Marke BKids, teilte das Unternehmen mit. 
  
Und so funktioniert der Bluetooth-Geschichtenerzähler: