Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.01.17 – Fairs&Events

Neuer Versuch in Berlin

Die Hauptstadt bekommt eine neue Kindermodenmesse: Die Veranstalter der Playtime Paris planen für Berlin einen Ableger ihres Formats.

logocube-berlin

Die Playtime Berlin legt den Fokus auf Fashion und Lifestyle.

 

Bisher ist es noch nicht gelungen, in Berlin eine wegweisende Kindermoden-Messe zu installieren. Nach dem Fehlschlag mit der Cookies Show Berlin (BFG - Berlin Fashion Group) plant nun Playtime Paris-Veranstalter Picaflor einen Ableger seiner Kindermoden-Messe in Berlin zu platzieren. Nach der erfolgreichen Etablierung von Playtime New York und Playtime Tokyo soll die Fachmesse Playtime Berlin erstmals parallel zur Fashion Week  am 5. und 6. Juli an den Start gehen. 
  
Location ist der Palazzo Italia nahe des Brandenburger Tors, Unter den Linden 10/Ecke Charlottenstraße. Mit einer stärker lifestyleorientierten Ausrichtung sollen zur ersten Ausgabe rund 100 Marken ihre Kollektionen für die Saison Frühjahr/Sommer 2018 präsentieren.