Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11.08.15 – INNATEX

Neuer Besucherrekord

Die Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien INNATEX ging mit einem Sommer-Besucherrekord zu Ende.

Die vergangene INNATEX war eine der bestbesuchten Ausgaben bislang. (Foto: Muveo)

Die vergangene INNATEX war eine der bestbesuchten Ausgaben bislang. (Foto: Muveo)

 

1450 Händler besuchten die Messe, die vom 1. bis 3. August 2015 die Frühjahrs-/Sommerkollektionen 2016 präsentierte. Obwohl der Wetterdienst ein wundervolles Sommerwochenende mit Temperaturen meist über 30 Grad vorhergesagt hatte, kamen die Besucher zur INNATEX in großer Zahl. Ähnlich hohe Besucherzahlen verzeichneten nur die Sommermessen im Jahr 2009 und 2010. Damit ist die 37. Ausgabe der INNATEX eine der bestbesuchten Sommerveranstaltungen seit Bestehen der Messe. Das Resümee bei den Ausstellern der 235 vertretenen Labels fiel mehr als zufrieden aus.

Bei der Paneldiskussion am Sonntag beschäftigten sich Branchen-Experten mit dem Thema „Made in Europe“. Vera Köppen (Country Representative Germany der Fair Wear Foundation), Claudia Lanius (Inhaberin und Geschäftsführerin der LANIUS natwear GmbH), Uli Ott (Inhaberin von Marlowe Nature) und Dr. Bernhard Felmberg (Ministerialdirigent des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, BMZ) beleuchteten aus verschiedenen Blickwinkeln, warum die Verbesserung der Arbeits- und Umweltbedingungen in den Produzentenländern zwar von allen Seiten gewünscht ist, jedoch nur langsam und Schritt für Schritt tatsächlich optimiert werden kann.

Neu dabei waren die als „DesignDiscoveries“ nominierten neuen Brands, Chicobags, Freivon, joah kraus, Lovjoi, Piccalilly, pla shoes by Irene Peukes, pude und Slow Artist. Insgesamt gab es auf der Messe 36 Erstaussteller. Zu ihrer Messeteilnahme zogen sie ein äußerst positives Fazit. Hervorragende Kontakte, das Netzwerken, die familiäre Atmosphäre sowie die gute Order bei vergleichsweise geringen Quadratmeterpreisen für die Stände machten die Teilnahme für Aussteller auf der INNATEX zu einem Erfolg.