Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.01.15

Messerückblick: KIDS Austria auf Erfolgskurs

Die KIDS Austria, Österreichs größte Ordermesse für Kinderhartware, schloss am 13. Oktober nach zwei erfolgreichen Tagen mit vielen Anregungen für ihre Besucher.  

Niki Hecht zeigte auf der Messe die neuen Fellautosäckchen Nik Bambi.

Niki Hecht zeigte auf der Messe die neuen Fellautosäckchen Nik Bambi.

 

Die Brandboxx Salzburg – als Veranstalterin und Betreiberin des Modegroßhandelscenters eher im Fashionbereich bekannt – bietet mit der einmal jährlich stattfindenden Hartwarenmesse noch einmal einen Nachschlag im Anschluss an die Kind + Jugend in Köln. So freut sich Leiterin Ulrike Charlotte Martin über die positive Entwicklung: „Die KIDS Austria ist die perfekte Schnittstelle zwischen Produzenten, Agenturen und Kunden und gewinnt aufgrund ihrer Zuwächse an Ausstellern wie Einkäufern heuer somit noch mehr an Attraktivität für die gesamte Kinderhartwarenbranche.“ Auch Geschäftsführer Markus Oberhamberger ist stolz auf die Messe: „Wir konnten die Plattform weiter stärken und damit ergibt sich ein für Österreich einzigartiges Orderangebot in diesem Segment.“

Auch in diesem Jahr konnten die Fachbesucher wieder viele innovative Produkte bewundern: Hartan überzeugte mit seinem neuen Kinderwagen Racer GTS, der große bewegliche Vorderräder besitzt, die nahezu das Profil von Autoreifen bieten. Begeistert zeigten sich die Besucher auch vom Kinderhochstuhl Hopper von ABC Design, der, ohne in die Werkzeugkiste greifen zu müssen, beliebig höhenverstellbar ist.

www.brandboxx.at/de