Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

25.09.13

Letzte early bird in Hamburg

Letzte early bird in Hamburg
 
Letzte early bird in Hamburg
 

Sinkende Besucherzahlen und der Umzug nach Hannover: Mit diesem Fazit endete die Lifestyle-Messe early bird. Vom 20. bis 22. Juli 2013 besuchten insgesamt 6.500 Firmen sowie 12.033 Fachhändler und gewerbliche Endverbraucher die Messe. Ein Minus von 13,2 % bei den Firmen und 12,03 % bei den Händlern. Für Messeleiter Volker König spiegelt das Messeergebnis die aktuelle Marktlage wider. Dennoch strebt er eine Veränderung an: Ab 2014 zieht die early bird nach 50 Jahren in Hamburg Richtung Hannover: Um zu wachsen. Eine wichtige Entscheidung auch für unsere Branche, die auf der Messe eine immer größere Bedeutung gewinnt. Der erste Platz für ausgezeichnete Designprodukte ging 2013 an das Eisenbahn-Frühstücksset von Neue Freunde (baby&junior berichtete). Die Zukunft der early bird bleibt spannend.

www.earlybird-messe.de

info@hwd-hamburg.de

Tel +49 (0)40 809050450