Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.06.16 – Kind + Jugend 2016

Kind + Jugend komplett ausgebucht

Drei Monate vor Messebeginn ist die Ausstellungsfläche der Kind + Jugend in Köln (15. bis 18. September 2016) voll belegt. Alle wichtigen Branchenplayer sind in Köln vor Ort und präsentieren auf über 100.000 m² Produktneuheiten und Weiterentwicklungen der Baby- und Kinderausstattungsbranche.

kundj_15_004_015

Es geht wieder los: Vom 15. bis 18. September 2016 öffnet die Kind + Jugend ihre Tore. (Foto: Koelnmesse)

 

Rund 1200 Unternehmen aus mehr als 50 Ländern kommen zur Fachmesse nach Köln, um ihre Innovationen in den Bereichen Kindermöbel, Kinderwagen, Sicherheitssitze, Spielwaren, Hygieneartikel und textile Ausstattung zu präsentieren. Im vergangenen Jahr nahmen exakt 1141 Aussteller aus 50 Ländern an der Kind + Jugend teil.
  
Der „Support Circle“ der Kind + Jugend bietet in diesem Jahr wieder umfangreiche Förder- und Informationsangebote für alle Zielgruppen der Messe. Zum Rahmenprogramm gehört außerdem das Kind + Jugend Trendforum mit Vorträgen, Diskussionen und Workshops.
  
Zudem sorgen die Preisverleihungen für Spannung in der Branche: Traditionell wird am ersten Messetag der Kids Design Award verliehen – die Bewerbungsphase für den diesjährigen Preis läuft noch bis zum 24. Juni 2016. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
   
Ebenfalls am ersten Messetag wird der Kind + Jugend Innovation Award in acht Kategorien verliehen. Dieser Preis hat sich inzwischen zu einem wichtigen Marketing- und Verkaufsargument im Handel entwickelt. Unternehmen bietet sich hier die Möglichkeit, Neu- und Weiterentwicklungen einzureichen – der Einsendeschluss für den Innovation Award endet am 14. Juli 2016.
  
Für den Consumer Award sind Eltern im Vorfeld der Messe aufgerufen, über ihre Lieblingsprodukte abzustimmen. Der erst 2014 eingeführte Preis wird in diesem Jahr an sieben Länder vergeben: Deutschland, Frankreich, Polen, Österreich, Niederlande, Russland und Türkei. Alle Ergebnisse werden zur Messe im Detail vorgestellt.
  
Im DESIGN PARC haben Hersteller die Möglichkeit, ihre außergewöhnlichen Produkte gesondert zu präsentieren. Die Teilnahme von kleineren Unternehmen und Start-Ups unterstützt die Kind + Jugend durch die vergünstigte Präsentation in zwölf Länderpavillons. Polen und die Türkei sind in diesem Jahr erstmals mit Gruppenbeteiligungen vertreten. Und auf einer weiteren Sonderfläche präsentieren sich 20 „Junge innovative Unternehmen“ aus Deutschland.
  
Wichtig für Fachbesucher: Auf Wunsch eines Großteils der Aussteller schließt die Kind + Jugend am Sonntag, 18. September, bereits um 16 Uhr ihre Pforten!